Sitzung des Ausschusses für Brand- und Katastrophenschutz - Landkreis Northeim

Neuer Leiter der Feuerwehrbereitschaft 4 stellt sich vor

Northeim (lpd/usj) - In der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Brand- und Katastrophenschutz hat sich der neue Bereitschaftsführer der "Umweltfeuerwehr", wie Feuerwehrbereitschaft 4 des Landkreises Northeim auch genannt wird, den Ausschussmitgliedern vorgestellt.

Bild anzeigen

V. li.: Kreisbrandmeister Bernd Kühle, Ersten Kreisrat Dr. Hartmut Heuer, Peter Sawastianow, Michael Potrafke, Karl-Heinz Hagerodt (Vorsitzender Ausschuss für Brand- und Katastrophenschutz) und Simone Schrickel (Fachdienstleiterin Öffentliche Sicherheit beim Landkreis Northeim)

© Foto: lpd Northeim

Michael Potrafke aus Wrescherode ist bereits seit Januar 2015 der neue Bereitschaftsführer. Er hat Peter Sawastianow abgelöst, der die verantwortungsvolle Aufgabe nach über 13 Jahren in jüngere Hände legen wollte. Er hatte die Feuerwehrbereitschaft 4 von Dezember 1996 bis Januar 2001 und von Juni 2005 bis Dezember 2014 geleitet. Für seinen Einsatz war Peter Sawastianow vom Kreistag mit dem goldenen Ehrenring des Landkreises Northeim ausgezeichnet worden.
Michael Potrafke, der 1989 in die Ortsfeuerwehr Wrescherode eingetreten ist und sich seit 1998 in der Feuerwehrbereitschaft engagiert, wies in seiner Vorstellung darauf hin, dass die Arbeit der Umweltfeuerwehr bundesweit Beachtung findet.
In der Feuerwehrbereitschaft 4 des Landkreises Northeim engagieren sich rund 100 Ehrenamtliche zusätzlich zu ihrem Dienst in der jeweiligen Ortsfeuerwehr. Im Jahr 2014 wurden von der Kreisfeuerwehrbereitschaft 4 insgesamt 65 Einsätze geleistet. Ein Großteil mit insgesamt 45 Einsätzen wurde von der Arztgruppe mit dem Notarzteinsatzfahrzeug als Unterstützung des Regelrettungsdienstes bewältigt.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder