Bilder des Tages vom 21.10.2020

Bilder des Tages vom 21.10.2020
Falls es mal zum Kopfball kommen sollte und dabei Schweiß ausgetauscht wird, ist es sicherer auch Fußbälle zu desinfizieren – wie hier im Manuel-Ferreira-Stadion in Asuncion anlässlich der Gruppenphasen der Copa Libertadores. Zunge raustrecken statt lächeln: Anlässlich der Feierlichkeiten zum indischen Navaratri-Fest verkleidet sich eine Tänzerin als Hindu-Göttin Kali. Das Warten hat ein Ende: Nach fünfjähriger Umbauzeit öffnet das Jüdische Museum Frankfurt wieder seine Türen für das Publikum. Bunter könnte dieses Radrennen kaum sein: Bei herbstlicher Stimmung treten die Teilnehmer der Giro d'Italia fleißig in die Pedale, um die 203 Kilometer lange Strecke zwischen Bassano del Grappa - Madonna di Campiglio zu schaffen. So unzufrieden sind sie nicht: Royalistische Anhänger nehmen in Narathiwat an einer Kundgebung zur Unterstützung des thailändischen Königshauses teil. Indes fordern zehntausende pro-demokratische Demonstranten einen Regierungswechsel.
Falls es mal zum Kopfball kommen sollte und dabei Schweiß ausgetauscht wird, ist es sicherer auch Fußbälle zu desinfizieren – wie hier im Manuel-Ferreira-Stadion in Asuncion anlässlich der Gruppenphasen der Copa Libertadores.
Zunge raustrecken statt lächeln: Anlässlich der Feierlichkeiten zum indischen Navaratri-Fest verkleidet sich eine Tänzerin als Hindu-Göttin Kali.
Das Warten hat ein Ende: Nach fünfjähriger Umbauzeit öffnet das Jüdische Museum Frankfurt wieder seine Türen für das Publikum.
Bunter könnte dieses Radrennen kaum sein: Bei herbstlicher Stimmung treten die Teilnehmer der Giro d'Italia fleißig in die Pedale, um die 203 Kilometer lange Strecke zwischen Bassano del Grappa - Madonna di Campiglio zu schaffen.
So unzufrieden sind sie nicht: Royalistische Anhänger nehmen in Narathiwat an einer Kundgebung zur Unterstützung des thailändischen Königshauses teil. Indes fordern zehntausende pro-demokratische Demonstranten einen Regierungswechsel.
Quelle: AFP