#21  
Alt 27.12.2010, 14:25
Nele
Gast
 
Foren-Beiträge: n/a | Mein-Today-Beiträge: 0
Standard

Tja, vielleicht sind die nur für Plusgrade ausgelegt. Ich versteh auch nicht, warum es besser sein soll, dass gesamte Netz einfrieren zu lassen als die einzelnen Stellen, die eingefroren sind, möglichst ganz schnell aufzutauen. Naja, aber vielleicht denke ich mir das auch alles zu einfach.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 27.12.2010, 14:32
Nele
Gast
 
Foren-Beiträge: n/a | Mein-Today-Beiträge: 0
Standard

ja, das wüsste ich auch mal gern. Auf jeden Fall kann ich ihn langsam in der Zeitung nicht mehr sehen. Blumenstraußübergabe hier, unterschrift da - überall wo eine Kamera blitzt, guckt herr bausewein rein. bei allem was spaß macht, ist er dabei, und hält sich offensichtlich aus allem heraus, was anstrengender und aufwendiger wird.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 27.12.2010, 15:59
PachT PachT ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2010
Foren-Beiträge: 976 | Mein-Today-Beiträge: 1
Daumen runter Mangelndes komplexes DENKEN bzw. stures RESSORTDENKEN

__________________________________________________ _________

Die THÜRINGER WALDBAHN fuhr problemlos,
nur in Erfurt - gleich nebenan - ging nichts ... ... lächerlich ....
__________________________________________________ ___

Wenn ich meiner FÜRSORGE- / OBHUTS- oder AUSICHTSPFLICHT nicht nachkommen,
dann sind der STAAT / die KOMMUNE sehr schnell mit SANKTIONEN vor der Tür ...

ALLE sind vor dem GESETZ bzw. der kommunalen SATZUNG gleich ...

Das ist meine MEINUNG, !!

Logistisches UNVERMÖGEN einer Verwaltung
mit einem nachgeordnetem Unternehmen,
in dem auch noch gewählte KOMMUNALPOLITIKER
als AUFSICHTSRATSMITGLIEDER sitzen,
gutzuheißen, das ist zu viel verlangt ...
Mangelndes komplexes DENKEN bzw. stures RESSORTDENKEN
sind die URSACHEN für diese SITUATION ...

Solche LEUTE gehören, wenn sie beteiligt sind, einfach nicht wieder gewählt ...
__________________
P. Achim T.
"Je primitiver eine PROVOKATION,
desto ertragreicher für den PROVOKATEUR
"
[Gerd W. HEYSE]
... auch bei
www.einladungzupachtsblog.wordpress.com
www.facebook.com/PachT1945
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 27.12.2010, 21:16
osirisis osirisis ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2010
Foren-Beiträge: 130 | Mein-Today-Beiträge: 0
Standard

Ich frage mich schon lange, wozu die Anzeigetafeln gut sind. Antwort: Als Feigenblatt für fehlende bzw. falsche Informationen. Ein ‚Stau’ oder ‚Fahrplanabweichungen’ z. B. kann bedeuten, dass die Bahn gleich danach oder überhaupt nicht kommt.
Das aktuelle Versagen der evag ist nicht zu entschuldigen. Sie haben sich 3 ruhige Feiertage gegönnt und es tut sich immer noch wenig. Es werden nur falsche Erfolgsmeldungen in den Medien verbreitet. Der SEV funktioniert nicht, die Gleise werden nicht geräumt, es wird auf das Tauwetter gewartet. Mehrere Linien sind ganz abgeschrieben. Die evag sollte das Geld für die Monatskarten und Abo zurück erstatten!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 27.12.2010, 21:41
osirisis osirisis ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2010
Foren-Beiträge: 130 | Mein-Today-Beiträge: 0
Standard

Zitat:
Zitat von Ivanhoe Beitrag anzeigen
Straßen nicht geräumt, Straßenbahnen fahren nicht - Danke liebe rot/rote Stadtverwaltung. Wofür zahlt man Steuern und hat ein Evag-Abo??? Antreten zum Schneeschippen, ihr ***** Säcke!
Ist die Erfurter Verkehrsbetriebe AG etwa rot/rot? Die meisten Vorstände, Geschäftsführer, Anteilseigner sind überwiegend schwarz-gelb.

Zitat:
Zitat von Ivanhoe Beitrag anzeigen
Im übrigen gibt es auch weder auf erfurt.de noch auf der EVAG-Homepage eine aktuelle information. Schnarchnasen!!! Peinlich für eine Landeshauptstadt!
Stimmt! Die beantworten nicht einmal harmlose Anfrage-E-Mails. Man sollte sie mit Beschwerden zuschütten. Informationspolitik wie im Steinzeitalter der Medien.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 27.12.2010, 22:55
Webmaster Webmaster ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.08.2010
Foren-Beiträge: 3.391 | Mein-Today-Beiträge: 8
Standard Zusätzliche Kräfte wurden mobilisiert

Erfurt (dp) - So schön weiße Weihnachten sein mögen, die Schneemassen in und um Erfurt haben in den letzten Tagen nicht nur für Ärger bei den Landeshauptstädtern gesorgt sondern vor allem auch für viel Arbeit.


Zum Artikel: Zusätzliche Kräfte wurden mobilisiert
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 27.12.2010, 22:55
osirisis osirisis ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2010
Foren-Beiträge: 130 | Mein-Today-Beiträge: 0
Standard

Friede, Freude, Prioritätenliste... Still ruht der Schnee.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 28.12.2010, 07:39
PachT PachT ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2010
Foren-Beiträge: 976 | Mein-Today-Beiträge: 1
Standard

Ich bleibe dabei:

Logistisches UNVERMÖGEN einer Verwaltung
mit einem nachgeordnetem Unternehmen,
in dem auch noch gewählte KOMMUNALPOLITIKER
als AUFSICHTSRATSMITGLIEDER sitzen,
gutzuheißen, das ist zu viel verlangt ...
Mangelndes komplexes DENKEN bzw. stures RESSORTDENKEN
sind die URSACHEN für diese SITUATION ...

Solche LEUTE gehören, wenn sie hier beteiligt sind,
einfach nicht wieder gewählt ...


WER sprichwörtlich "die Nase voll hat",
sollte tatsächlich dann auch etwas ändern wollen ...


__________________
P. Achim T.
"Je primitiver eine PROVOKATION,
desto ertragreicher für den PROVOKATEUR
"
[Gerd W. HEYSE]
... auch bei
www.einladungzupachtsblog.wordpress.com
www.facebook.com/PachT1945
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 29.12.2010, 12:06
eselshöhle eselshöhle ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 29.12.2010
Foren-Beiträge: 21 | Mein-Today-Beiträge: 0
eselshöhle eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Die Erfurter Stadtbahn hat eine ernste Bewährungsprobe nicht bestanden. Die Erfurter Straßenbahn war mal eine der modernsten und billigsten Straßenbahnen in Deutschland, lang ist es her. Es begann schon zu DDR Zeiten, da wurden die alten Gothaer Triebwagen und Beiwagen welche zu den schönsten in Deutschland gehörten massenhaft verbrannt und abgegeben an andere Städte, die sich die Finger danach leckten, denn die Bezirkshauptstadt Erfurt wurde ja bevorzugt mit den Tatrabahnen versorgt.Nach der Wende wurde der Wahnsinn noch gesteigert, eine Stadtbahn musste es sein. Noch modernere Bahnen mussten her, welche Unsummen verschlangen, Stadtbahnlinien in das freie Feld (Ringelberg statt weiter zur Weimarischen Str.) gebaut oder verlängert ohne richtigen Nutzen. Der Flughafen musste angebunden werden aber die Bahnen sind so leer, das sie sich nur bis zum Friedhof rentieren und die Binderslebener müssen weiter weit laufen zur Stadtbahn ebenso die Einwohner von Schmira, da die Bahn an der Messe endet und kaum gebraucht wird, nicht mal bei Veranstaltungen in der Messe. Die Gisperslebener haben die Bahn vor dem Ort und die früher mal geplante Bahn nach Hochheim endet nach wie vor an der Flora.Nachdem die Schuhfabrik tot ist, hat die Linie zur Thüringenhalle kaum noch Bedeutung obwohl die sich angeboten hätte zur Kranichfelderstraße und nach Melchendorf verlängert zu werden.
Die Ausrede warum in Jena und Gera die Bahnen besser funktionieren weil diese größtenteils im eigenen Gleisbett fahren ist richtig, denn im jetzigen Dilemma hat es sich bewiesen, die Erfurter haben eine Straßenbahn mit allen möglichen Störfaktoren und keine Stadtbahn, dies bekräftigt auch die Tatsache, dass Erfurt die weitaus meisten Unfälle mit Straßenbahnen hat. Wann werden die Verantwortlichen eigentlich munter?
__________________
„Alles, was die Menschen in Bewegung setzt, muss durch ihren Kopf hindurch; aber welche Gestalt es in diesem Kopf annimmt, hängt sehr von den Umständen ab.“
Friedrich Engels (1820-1895), deutscher Philosoph und Politiker
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 29.12.2010, 12:45
Webmaster Webmaster ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.08.2010
Foren-Beiträge: 3.391 | Mein-Today-Beiträge: 8
Standard Chaos-Tage in Erfurt


Zum Artikel: Chaos-Tage in Erfurt
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
haltung, ratschlag, winterszeit

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:06 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.