#1  
Alt 07.03.2011, 09:48
PachT PachT ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2010
Foren-Beiträge: 976 | Mein-Today-Beiträge: 1
Frage 7.3.11 Meine publizistische ARBEIT:Politische NARREN oder närrische POLITIKER!

Gestern in DEUTSCHLAND_today



Es ist schon schlimm genug, dass
POLITISCHE KOMPETENZ
im ALLTAG wiederholt versagt,
deshalb
sollten POLITIKER
n i c h t auch noch versuchen, sich
NÄRRISCHE KOMPETENZ
aneignen zu wollen !



___
185. Gedanke v. 6.3.11 aus meinem Tagebuch - Text/Fotomontage - © PachT

... heute in der THÜRINGER ALLGEMEINE
unter

"POLITIK macht KARNEVAL Konkurrenz"

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg SSW185.Gedanke_Kompetenzen.jpg (103,0 KB, 8x aufgerufen)
__________________
P. Achim T.
"Je primitiver eine PROVOKATION,
desto ertragreicher für den PROVOKATEUR
"
[Gerd W. HEYSE]
... auch bei
www.einladungzupachtsblog.wordpress.com
www.facebook.com/PachT1945

Geändert von PachT (07.03.2011 um 10:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.04.2011, 15:41
Franz Josef Neffe Franz Josef Neffe ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2011
Foren-Beiträge: 6 | Mein-Today-Beiträge: 0
Standard "Wer sich Mühe gibt, kriegt sie." fjn

Jeder ist mit allen Talenten begabt. Die Talente liegen im UNBEWUSSTEN. Um sich seiner Talente bewusst bedienen zu können, müsste man erst einmal eine bewusste, achtsame Beziehung zum eigenen Unbewussten haben. Ja. man müsste erst mal wissen, dass man ein Unbewusstes hat und wo die Talente anzutreffen und anzusprechen sind.
In der neuen Ich-kann-Schule sind das Unbewusste und die Talente die wichtigsten Gesprächs- und Entwicklungspartner. (Nicht nur) Politiker sind aber in die Du-musst-Schule gegangen und dort nur darauf dressiert worden, im Ernstfall die "bewussten Anstrengungen zu verdoppeln". Das Ergebnis: Sie sind doppelt angestrengt - und doppelt anstrengend. Das allein wäre schon Satire genug.
Aber wir scheitern mit jeder Anstrengung mehr uind bekommen auch noch Schuldgefühle und steigern uns in den Wahn hinein, das liege daran, dass mit uns irgendwas nicht in Ordnung sei. Dabei ist es doch ganz einfach sichtbar und messbar: Wer sich Mühe gibt, kriegt sie. Wer sich mehr Mühe gibt, kriegt mehr Mühe. Und wenn die (begrenzten) bewussten Kräfte erschöpft sind und man mit ihnen nicht mehr kann, fängt ES an, uns wieder besser zu gehen. Warum nur um alles in der Welt, will keiner von diesem so erfolgreichen ES lernen, wie´s geht?
Ich grüße freundlich.
Franz Josef Neffe
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
karneval, kompetenz, politik

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FDP - oder Wer ist Was? da Babba Aktuelles 7 17.01.2011 20:40
10 GRUNDHALTUNGEN für einen POLITIKER PachT Aktuelles 14 26.10.2010 19:13
Nachruf: „War klar, dass sich dieser Spanien-Tipp früher oder später rächen wird“ Achim.M Aktuelles 0 26.10.2010 16:37
Schäuble nimmt seine Arbeit früher als geplant wieder auf Webmaster Aktuelles 1 23.10.2010 16:07
Mit 65 darf bei der Arbeit automatisch Schluss sein Webmaster Aktuelles 2 12.10.2010 18:04


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:06 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.