#1  
Alt 29.11.2010, 10:43
Webmaster Webmaster ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 02.08.2010
Foren-Beiträge: 3.391 | Mein-Today-Beiträge: 8
Standard Parteipolitische Instrumentalisierung des Amtsblattes?

Erfurt (CDU-Fraktion Erfurt) - Mit den Stimmen von SPD und Linken wurde bei der gestrigen Stadtratssitzung (25. November 2010) einem gemeinsamen Antrag der beiden Parteien gefolgt. Dieser fordert den Oberbürgermeister auf, beispielsweise im Amtsblatt oder den Internetaufseiten der Landeshauptstadt auf die Gewerkschafts-Aktion "Sozial ist mehr Wert!" aufmerksam zu machen.


Zum Artikel: Parteipolitische Instrumentalisierung des Amtsblattes?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.11.2010, 10:53
PachT PachT ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2010
Foren-Beiträge: 976 | Mein-Today-Beiträge: 1
Daumen hoch Alles muss seine ORDNUNG haben ...

Das Erfurter AMTSBLATT
ist m. E. eine bewährte PLATTFORM,
auf der von a m t s w e g e n

INFORMATIONEN

- über wichtige RATSVORLAGEN
bzw. RATSBESCHLÜSSE

- über aktuelle BAU- oder
VERKEHRSMAßNAHMEN

- über VERANSTALTUNGEN
von allgemeinem Interesse
in der Stadt

- über besondere HINWEISE
und MAßNAHMEN der ÄMTER

- u.a.m. in dieser Richtung

veröffentlicht wurden ...

So soll es auch bleiben !



Es muss doch auch noch wenigstens ein RAUM bleiben,
in dem das POLIT - THEATER außen vor bleibt !
__________________
P. Achim T.
"Je primitiver eine PROVOKATION,
desto ertragreicher für den PROVOKATEUR
"
[Gerd W. HEYSE]
... auch bei
www.einladungzupachtsblog.wordpress.com
www.facebook.com/PachT1945
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.11.2010, 11:27
Ivanhoe Ivanhoe ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.10.2010
Foren-Beiträge: 161 | Mein-Today-Beiträge: 1
Standard

In meinen Augen eine gigantische Verschwendung. Was kostet das Amtsblatt im Jahr, steht das irgendwo?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.11.2010, 12:46
PachT PachT ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2010
Foren-Beiträge: 976 | Mein-Today-Beiträge: 1
Standard

Es gibt Dinge, die einfach sein müssen ...

"Jeder Bürger hat das Recht auf öffentliche INFORMATION zu kommunalen Vorgängen",
diesem ANSPRUCH wird der STADTRAT mit dem AMTSBLATT gerecht
...

Von gigantischer VERSCHWENDUNG kann hier nicht die Rede sein ...

Dann dürfte es z. B. auch keinen

BUNDESANZEIGER ::: BUNDESGESETZBLATT :::
gleiches
auf Landesebene

geben ...

Hier werden ja auch öffentliche AUSSCHREIBUNGEN bekannt gegeben
[habe ich oben noch vergessen !] ...
Nur so erfahren ja die UNTERNEHMEN, wie sie ggf. zu AUFTRÄGEN kommen.


ALSO:
Es gibt Dinge, die einfach sein müssen ...
__________________
P. Achim T.
"Je primitiver eine PROVOKATION,
desto ertragreicher für den PROVOKATEUR
"
[Gerd W. HEYSE]
... auch bei
www.einladungzupachtsblog.wordpress.com
www.facebook.com/PachT1945
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.11.2010, 13:01
Ivanhoe Ivanhoe ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.10.2010
Foren-Beiträge: 161 | Mein-Today-Beiträge: 1
Standard

Bundesanzeiger und Bundesgesetzblatt werden aber nicht gedruckt und in jeden Briefkasten verteilt (was kostet das?), sondern sind (kostengünstig) im Internet zu finden.
Die meisten werfen das Amtsblatt ungesehen in die Papiertonne, weil es wenig neues bringt. Meist beweihräuchert sich die Verwaltung selbst, wer will das dauernd lesen?

Wer sich für Ausschreibungen interessiert, sollte in der Lage sein, auf www.erfurt.de zu suchen.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.11.2010, 13:22
PachT PachT ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2010
Foren-Beiträge: 976 | Mein-Today-Beiträge: 1
Standard

"Die meisten werfen das Amtsblatt ungesehen in die Papiertonne, weil es wenig Neues bringt..."

Woher wissen die, dass nichts NEUES im AMTSBLATT drinsteht, wenn sie es gar nicht erst lesen ?

-> Das ist die KRÖNUNG von ARROGANZ und IGNORANZ -
-> MITREDEN wollen ohne etwas zu wissen ... WARUM auch ! <-

-> Genauso wie gestern Abend in der Messehalle Dieter Nuhr eine VIELZAHL der DEUTSCHEN beschrieben hat - wie recht er hat !!! <-

_______________


"Meist beweihräuchert sich die Verwaltung selbst, wer will das dauernd lesen?"

Kann eine solche allgemeine Passage im letzten AMTSBLATT nicht finden !


SACHLICHKEIT ist heute offensichtlich nicht mehr "IN"
__________________
P. Achim T.
"Je primitiver eine PROVOKATION,
desto ertragreicher für den PROVOKATEUR
"
[Gerd W. HEYSE]
... auch bei
www.einladungzupachtsblog.wordpress.com
www.facebook.com/PachT1945
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.11.2010, 13:37
Ivanhoe Ivanhoe ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.10.2010
Foren-Beiträge: 161 | Mein-Today-Beiträge: 1
Standard

Mir fiel doch nur der folgende Beitrag ein, als ich das las:
http://www.dtoday.de/forum/showthread.php?t=438

Da hat sich "jemand" über die Verschwendung von Steuergeldern von "schwarz/gelb" aufgeregt.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.11.2010, 13:45
PachT PachT ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2010
Foren-Beiträge: 976 | Mein-Today-Beiträge: 1
Standard

Ich schlage vor,
zwischen uns die DEBATTE zu beenden,
weil es aus meiner Sicht doch müßig ist,

ÄPFEL [kommunale INFORMATIONQUELLE]
und
BIRNEN [einmalige ANZEIGE]


vergleichen zu wollen ...

Für das GELD kann die Stadt Erfurt mehr als 10 Jahre das AMTSBLATT drucken lassen !

DAZU kann ja die FRAKTION der CDU Erfurt hier eine AUSSAGE treffen -
hoffewntlich
!
__________________
P. Achim T.
"Je primitiver eine PROVOKATION,
desto ertragreicher für den PROVOKATEUR
"
[Gerd W. HEYSE]
... auch bei
www.einladungzupachtsblog.wordpress.com
www.facebook.com/PachT1945
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.11.2010, 16:40
CDU-Fraktion Erfurt CDU-Fraktion Erfurt ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2010
Foren-Beiträge: 122 | Mein-Today-Beiträge: 85
Standard

Nun ist der Aufruf des Oberbürgermeisters schon im Internet zu finden: http://www.erfurt.de/ef/de/rathaus/a...11/37614.shtml

fraglich, wie das mit der Neutralitätspflicht des OB vereinbar ist. Wir haben rechtliche Prüfung des Stadtratsbeschlusses beantragt.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 29.11.2010, 16:58
Ivanhoe Ivanhoe ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.10.2010
Foren-Beiträge: 161 | Mein-Today-Beiträge: 1
Standard

Skandalös!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
demokratie, informationsanspruch

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:29 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.