SPD und CDU Trendelburg

Start in die neue Legislaturperiode geglückt

Trendelburg (hak) - Mit einstimmiger Unterstützung von SPD und CDU und mehrheitlicher Unterstützung der FWG wurde Ralf Heere (SPD) zum Stadtverordnetenvorsteher Trendelburgs gewählt. Sein Amt als Ortsvorsteher wird er weiter wahrnehmen.
Mit Michael Görner (SPD) wird der Magistrat weiter einen erfahrenen Ersten Stadtrat haben.
„Mit Erwin Baumann haben wir weiterhin einen Stadtrat in Trendelburg, der mit seiner Vernetzung zur hessischen Landesregierung, seiner Sachkompetenz und Verwaltungserfahrung eine wichtige Stütze für die kleinteilige Verwaltung in Trendelburg sein wird“, sind sich die Fraktionsvorsitzenden von CDU und SPD einig.
Die weiteren drei CDU- und SPD-Stadträte sind Johannes Ullrich Köhler (CDU), Gerhard Stenda und Jens Gobrecht (SPD).

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder