...0der Schule einmal anders

Der naturwissenschaftliche Tag...

Landkreis - Ein ganz besonderer Schultag wurde für die Schüler der 7. Klassen von der Regelschule „Burgenland“ am Freitag, dem 27. August organisiert.

Bild anzeigen
Das hat Spaß gemacht und sollte auch öfter stattfinden. © privat

Landkreis - Auf dem Plan stand der naturwissenschaftliche Tag. Sechs Unterrichtsstunden lang beschäftigten sich die Mädchen und Jungen unter Anleitung ihrer Fachlehrerinnen einmal auf ganz andere Weise mit Biologie, Chemie, Physik und erstmals auch Geografie. In Partnerarbeit wurde konzentriert und mit Eifer experimentiert und dabei so manch neue Erkenntnis gewonnen und im Protokoll festgehalten. Bunten „Badeschaum“ aus Tafelkreide oder einen Luftballon in der Flasche hatte man schließlich noch nicht gesehen. Im Fach Biologie stand das Lernen mit allen Sinnen im Vordergrund. Mit verbundenen Augen wurde der Riech-, Geschmacks- und Tastsinn getestet.

Der Spaß am Experimentieren stand den meisten Kindern ins Gesicht geschrieben und so konnte das Fazit dieses etwas anderen Schultages nur lauten: So etwas könnten wir ruhig öfter machen!

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder