Mit "Tabarz kreativ" unterwegs

Wanderung mit Picknik

Tabarz - Am vergangenen Samstag hatte die Jugend bei „Tabarz kreativ“ das Sagen. Lisa Schömann ging allen voran, gefolgt von einer motivierten Wandergruppe. Die Sonne schien und lud zu einem kleinen Picknick im Wald ein. Nach dieser Stärkung ging es weiter zur Schanze. Die ersten Skispringer bereiteten sich auf ihren großen Sprung vor. Gemeinsam feuerten dieJugendlichen die Sportler an und waren beeindruckt von der Weite und der Geschwindigkeit. Es gehört schon eine Menge Mut dazu, von der Schanze zu springen - darin waren sich die Kids einig. Als es anfing zu regnen wurde der Heimweg in die Lauchagrundstraße 28 angetreten. Der kleinste Wanderer, Hund „Elmo“, war müde von der Wanderung und ließ sich tragen. Im Trockenen wurde noch eine ganze Weile gebastelt, geknetet und gemalt, bis es gegen 18:30 Uhr Zeit war, wieder nach Hause zu gehen. Und auch am nächsten Wochenende wird es wieder tolle Erlebnisse in der Gruppe geben. Wer dabei sein möchte, kann gern reinschauen und sich an den Aktivitäten beteiligen.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder