Junge LandFrauen starten durch

Kreis Höxter (wrs) - Die Jungen Landfrauen aus dem Kreis Höxter sind eine Gruppe junger Frauen, die mit gemeinsamen Aktivitäten die Gemeinschaft junger Frauen fördern, das Landleben attraktiv gestalten, ein Netzwerk aufbauen und so viele Austauschmöglichkeiten schaffen möchte. Sie möchten zeigen, wie abwechslungsreich das Leben auf dem Land ist und das über den gesamten Kreis Höxter hinweg.
Wer Interesse an kreativen, handwerklichen Tätigkeiten, an Aktivitäten mit oder ohne Kinder, an Austausch mit anderen jungen Frauen vom Land zwischen 18 und 45 Jahren hat, ist bei den Jungen LandFrauen richtig. Verena Vandieken, Sprecherin der Jungen LandFrauen, sagt dazu: "Wir freuen uns auf viele junge Frauen, die Lust haben, bei uns mitzumachen. Wir wollen in geselliger Runde Gemeinschaft erleben und dabei aktuelle Themen aufgreifen." Die erste Veranstaltung findet am Freitag, dem 16. September, ab 20 Uhr als Schnupperabend auf dem Hof Vandieken in Bellersen statt. Auf die jungen Frauen warten der Landsatiriker Udo Reineke, Ideen für gemeinsame Aktivitäten und Veranstaltungen sowie leckere Cocktails vom Cocktailmobil. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung bis zum 9. September per Email gebeten an jungelandfrauenhoexter@gmx.de.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder