Veranstaltungen rund um den Barockhafen geplant

Aussteller können sich anmelden

Bild anzeigen

Bald findet wieder buntes Treiben rund um den Barockhafen statt.

© Foto: Bad Karlshafen GmbH

Bad Karlshafen (hav) - Die Aktiven der Stadt Bad Karlshafen stecken in den Vorbereitungen für Veranstaltungen rund um den Barockhafen:

Eine Woche nach Ostern lockt der E-Mobilitätssalon mit Informationen rund um das Thema E-Mobilität. E-Autos, E-Fahrräder und Senioren-Scooter können zum Teil auch Probe gefahren werden. Informationsstände runden das Angebot ab. Traditionell zum 1. Mai findet der Bildermarkt vor und im Weinhaus Römer statt. „zahlreiche Künstler und Kreative zeigen ihre Werke, diskutieren und arbeiten gemeinsam. Ein Gläschen Frühlingswein, eine Boulepartie und Live-Musik mit Pete Alderton ab 14 Uhr lassen den Winter endgültig vergessen. Interessierte, die ihre Kunst beim Bildermarkt ausstellen möchten, können sich bereits jetzt beim Weinhaus Römer anmelden (Mail: pinot@weinhandlung-roemer.de).
Am 21. und 22. Mai soll dann der Geburtstag des Barockhafens gefeiert werden. „Wir werden natürlich darauf achten, dass die Veranstaltung nicht zu gedrängt stattfindet, aber wir sind froh, den Hafen und die Möglichkeiten, die er bietet, zu präsentieren“, erklärt Rainer Kowald, Geschäftsführer der Bad Karlshafen GmbH. Neben einem Programm mit Live-Musik und Angeboten für Kinder ist auch ein Kunsthandwerkermarkt geplant. Dieser findet in Abstimmung mit den Organisatoren des regelmäßig stattfindenden Marktes statt. Wer darüber hinaus interessiert ist, kann sich bei der Bad Karlshafen GmbH melden (Mail: marketing@badkarlshafengmbh.de).
Auch die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Karlshafen steckt bereits in der Vorbereitung für die traditionelle Hafenbeleuchtung, die wie immer am Pfingstwochenende stattfinden soll. Seit neun Jahren wird die Hafenbeleuchtung durch den Nachtflohmarkt ergänzt, zu dem sich alle Trödler per Mail an flohmarkt@feuerwehr-bad-karlshafen.de anmelden können. Auch für Juli und August sind bereits Veranstaltungen geplant. Einen Überblick erhalten alle Interessierten im Veranstaltungskalender der Stadt unter www.bad-karlshafen-tourismus.de.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder