Schülercafé zurück aus der Sommerpause

Bild anzeigen

Die Teamer Marek Vogt und Christina Neimeier.

© Foto: privat

Willebadessen (wrs) - Das Schülercafé Willebadessen ist zurück aus der Sommerpause und darf nun nach dem Corona-Lockdown wieder Angebote für junge Menschen anbieten.

Das Schülercafé ist der einzige offene Treffpunkt für Kinder und Jugendliche im Ortsteil Willebadessen. In renovierten Räumlichkeiten ist der Jugendtreff in der obersten Etage des katholischen Pfarrheims (Klosterstraße 31) zu finden und kann einige Möglichkeiten anbieten, um dem Alltag für ein paar Stunden zu entfliehen. Dazu gehören unter anderem feste Angebote wie Billard, Kicker, Darts, Playstation oder Airhockey, die allesamt an jedem Öffnungstag genutzt werden wollen. Wer es ruhiger mag, kann in der Sitzecke chillen oder in der Küche die Hausaufgaben erledigen

„Das Schülercafé arbeitet nach einem offenen Prinzip. Dies bedeutet, dass nicht nur kommen darf, wer möchte, sondern auch, dass wir gerne auf die bestimmten Wünsche der Besucherinnen und Besucher eingehen“, erläutert Marek Vogt, pädagogischer Leiter und Teamer im KSJ-Treff. „In den letzten fast 20 Jahren sind aus den Ideen der Jugendlichen im Schülercafé tolle Aktionen entstanden. Unter anderem viele Koch- und Spielabende oder -nachmittage, ein großes Fußballturnier, ein Longboard-Workshop, Fifa-Turniere und vieles mehr. Neben den genannten Aktivitäten und Möglichkeiten bieten wir einen wertfreien Raum, wo jeder sein kann, wie sie oder er ist und sein möchte. Dabei ist uns völlig egal, wie groß, wie alt, wie dick, wie dünn oder welcher Religion man angehört. Bei uns im Schülercafé ist wirklich jeder willkommen“, führt Marek Vogt weiter aus. Geöffnet hat das Schülercafé dienstags und donnerstags von 16 bis 19 Uhr, mittwochs 16 bis 20 Uhr.

Betrieben wird der Treffpunkt von der KSJ.
KSJ steht für Katholische Studierende Jugend. Ein kleiner katholischer Jugendverband, der traditionell an Schulen oder Unis aktiv ist. Dort treffen sich Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in Schul- oder Stadtgruppen. Im Erzbistum Paderborn sind wir vor allem in Form von Schülercafés an Schule präsent.
Das KSJ Schülercafé wird unterstützt von der Katholischen Pfarrgemeinde St. Vitus, dem Erzbistum und der Stadt Willebadessen.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder