Die Polizei berichtet:

Blitzer mit Autolack besprüht

Bad Driburg (ozm) - Die Scheibe der Kamera der Geschwindigkeitsmessanlage auf der B 64 in Bad Driburg wurde am Montag, 05.10.2020, mit Autolack besprüht. Der Unbekannte beging die Straftat mutmaßlich in den frühen Morgenstunden. Die Polizei Höxter ermittelt und sucht Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können, Telefon: 05271/9620.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder