„Bella Italia – Kommt ein bisschen mit nach Italien“

Bild anzeigen

Die Frauen der kfd brachten wieder ein tolles und abwechslungsreiches Programm auf die Bühne.

© Foto: privat

Höxter (ozm) - 110 Frauen sind der Aufforderung der kfd (Katholische Frauengemeinschaft Deutschland) St Peter und Paul Höxter „Bella Italia – Kommt ein bisschen mit nach Italien“ gefolgt und zur Karnevalsfeier in das italienisch geschmückte Pfarrheim in der Ostpreußenstraße in Höxter gekommen. Die Frauen der kfd brachten wieder ein tolles und abwechslungsreiches Programm mit 8 Stücken auf die Bühne, vieles auch passend zum Thema wie z.B. O la la, willst du eine Pizza, am Strand von Rimini, Albano und Romina Power oder ein Medley italienischer Hits. Mehrfach wollte das Publikum noch eine Zugabe. Die Lachmuskeln der anwesenden Frauen wurden wieder arg strapaziert. Aber auch das Tanzbein wurde ordentlich geschwungen. Zwischen den einzelnen Programmpunkten und anschließend bis 2 Uhr sorgte Roland Neumann mit seiner Musik für ausgelassene Stimmung. Bei den Polonaisen hielt es das Publikum nicht mehr auf den Stühlen und auch bei den Schunkelliedern wurde eifrig mitgeschunkelt und mitgesungen.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder
Als Startseite festlegen Facebook Twitter RSS-Feeds Mobile