Kindersegelkurs des FSV Höxter-Godelheim

Godelheim (ozm) - In der Segelsaison 2017 bietet der FSVerein e.V. Höxter-Godelheim im Freizeitgelände die von Kindern allseits beliebten Optimisten-Segelkurse an. Eigens auf den Nachwuchs zugeschnitten sind die Minisegler, im Fachjargon "Optimisten" genannt, die einem Matrosen am Segel und seinem Kapitän an der Ruderpinne Platz bieten. Zunächst gilt es für die Neulinge, ihr Boot kennenzulernen. Dazu gehört auch Fachwissen über die Beseglung, von der die "Minis" bald wissen, dass diese Takelage genannt wird. Wer ein echter Seemann werden will, der muss auch die verschiedenen Knoten beherrschen. Mit ein wenig Übung klappen Plastek, Schotstek oder Slipstek bald wie im Schlaf. Der Kurs endet mit einer Abschlussprüfung. Die Kinder erhalten den Jüngstensegelschein des Deutschen Segelverbandes, der dazu berechtigt, kleine Jollen zu führen. Voraussetzung zur Teilnahme: Nachweis über 15 Minuten freies Schwimmen, wetterfeste Kleidung und Turnschuhe. Der Kindersegelkurs (intensiv) findet vom 6. bis 7. Mai 2017 von 10 bis 17 Uhr statt (Übungsstunde jeden Samstag bis Segelsasionende 15 bis 17 Uhr). Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Information und Anmeldung an der Steganlage des Freizeitgelände Ahlemeyer, per Mail FSV@freizeitgelaende.de oder Tel. 015120301164.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder
Als Startseite festlegen Facebook Twitter RSS-Feeds Mobile