Pfingsten im Museum

Höxter (ozm) - Auch an Pfingsten lädt das Museum im Hütteschen Haus in die Ausstellung „Petticoat und Caprifischer. Die Träume der 50er Jahre“ ein. An beiden Feiertagen von 14 bis 17 Uhr können sich Besucher nostalgisch verzaubern lassen von Tütenlampen, Nierentischen, Mode, Spielzeug, Schallplatten und allem was dazu gehört, um die 50er Jahre wieder lebendig zu machen. Fast 400 originelle Objekte amüsieren oder informieren über die Zeit der Fifties und die Träume der Menschen in diesem widersprüchlichen Jahrzehnt, in dem Wohnstand für alle entstand und die Menschen von Luxus, Reisen, Autos, dem ersten Fernseher und modernem Wohnen träumten. Mittwochs bis sonntags und Pfingstmontag 14 bis 17 Uhr, noch bis 27. Mai. Weitere Informationen unter www.höxter-museum.de.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder
Als Startseite festlegen Facebook Twitter RSS-Feeds Mobile