Schulmaterialienkammer der Diakonie

Spenden und Ehrenamtliche werden benötigt

Bild anzeigen

Bitten um Unterstützung für die Schulmaterialienkammer: Diakonie-Mitarbeiterin Agnes Pryczko (l.) und die ehrenamtliche Mitarbeiterin Heidrun Larusch-Gettings.

© Foto: Diakonie Höxter

Höxter (ozm) - Die Schulmaterialienkammer der Diakonie Paderborn-Höxter e.V. hat zum Schuljahreswechsel 236 Kinder mit Schulmaterial ausgestattet. „Wir können sehen, dass der Bedarf weiter steigt. Besonders Familien mit geringem Einkommen spüren die wirtschaftlichen Auswirkungen von Corona“, berichtet Diakonie-Mitarbeiterin Agnes Pryczko. Zum Schuljahreswechsel im Jahr 2020 hatten 174 Kinder Materialien erhalten.
Die Schulmaterialienkammer verfügt über keine eigenen Geldmittel und ist für ihre Arbeit auf Spenden angewiesen. „Damit Kinder aus einkommensschwachen Familien weiterhin kostenlos Schulmaterialien erhalten können, benötigten wir dringend Sach- und Geldspenden. Zum Beispiel können wir gut erhaltene gebrauchte Rucksäcke und Tornister gebrauchen“, bittet Agnes Pryczko um Unterstützung.
Hilfe benötigt die Schulmaterialienkammer auch in einem anderen Bereich. Die Beschaffung und die Ausgabe der Materialien liegt in den Händen von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Begleitet und unterstützt werden sie von Diakonie-Mitarbeiterin Agnes Pryczko. Im Team der Schulmaterialienkammer hat es aus persönlichen Gründen Veränderungen gegeben. Als neue ehrenamtliche Mitarbeiterin konnte Heidrun Larusch-Gettings begrüßt werden. „Ich danke den ausgeschiedenen Ehrenamtlichen für ihren tollen Einsatz, besonders unter den schwierigen Pandemie-Bedingungen, und ich freue mich, dass Frau Larusch-Gettings diese ehrenamtliche Aufgabe übernommen hat. Wir suchen nun weitere neue Freiwillige für dieses Projekt“, so Agnes Pryczko.
Wer Interesse an dieser ehrenamtlichen Tätigkeit hat und sich dafür einsetzen möchte, dass die Bildungschancen von Kindern nicht an ihrer sozialen Herkunft scheitern, kann sich bei der Diakonie in Höxter melden. Der zeitliche Aufwand ist überschaubar. Die Schulmaterialienkammer in den Räumlichkeiten der Diakonie, Brüderstraße 7 in Höxter, ist in der Regel jeden ersten Donnerstag im Monat geöffnet, zum Schuljahreswechsel gibt es Sonderöffnungszeiten.
Kontakt: Agnes Pryczko, Tel. (05271) 921983, E-Mail: pryczko@diakonie-pbhx.de.
Spendenkonto bei der Sparkasse Höxter: Diakonie Paderborn-Höxter e.V., IBAN: DE39 4725 1550 0003 0316 14, Verwendungszweck: Schulmaterialienkammer HX.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder