CDU-Ortsverband Höxter

Ehrungen und Neuwahlen

Höxter (ozv) - Die Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes Höxter, Ilona Drüke, konnte anlässlich der Mitgliederversammlung, die unter Corona-Auflagen stattfand, zahlreiche Mitglieder begrüßen und eröffnete die Veranstaltung mit einem stillen Gedenken an die verstorbenen Mitglieder des Jahres 2019.

Bild anzeigen

Ehrungen: (v.l.) Prof. Dr. Klaus Töpfer, Ilona Drüke, Georg Moritz, Marion Nutt, Diethart Wolter, Manfred Smolibocki.

© Foto: CDU Höxter

Ein Highlight für den Verband ist es immer, die langjährigen Mitglieder zu ehren. In diesem Jahr sind das folgende Damen und Herren:
25-Jahre Mitgliedschaft: Elke Dewender, Georg Moritz und Marion Nutt,
40-Jahre Mitgliedschaft: Horst Kerpers und Detlef Fleischer,
50-Jahre Mitgliedschaft: Gerd Eisfeld, Rudolf Kohstall, Diethart Wolter, Manfred Smolibocki, Karl-Heinz Sievers, Winfried Schütte und Dorothee Baumgarten,
60-Jahre Mitgliedschaft: Paul Rux, der auf dem nächsten Kreisparteitag geehrt wird.

Bild anzeigen

Nach Abschluss der Wahl stellten sich dem Fotografen Georg Moritz, Ilona Drüke, Andrea Dangela.

© Foto: CDU Höxter


Die Ehrungen wurden dankenswerter Weise durch Prof. Dr. Klaus Töpfer durchgeführt. Herzlichen Glückwunsch an alle. Allen Geehrten, die nicht mit dabei sein konnten, werden die Urkunde und die Ehrennadel der Partei nachträglich überreicht.
Danach schloss sich der Jahresbericht 2019 durch die Vorsitzende an mit regem Austausch und einigen formellen Entscheidungen für die zukünftige Ratsarbeit.

Bild anzeigen

(v.l.) Detlef Beverungen, Andrea Dangela, Wolfgang Esch, Sabine Schonlau, Guido Leifeld, Frank Rexforth, Johann Josef Dirkes, Mark Becker, Karin Wittrock, Rainer Großkopf, Andreas Knebel.

© Foto: CDU Höxter


Danach kündigte Ilona Drüke an, nach nunmehr fast acht Jahren nicht mehr als Vorsitzende zur Verfügung zu stehen und zog ein Resümee ihrer Amtszeit, die mit einem mittlerweile berühmt gewordenen Zitat des Fußballtrainers Giovanni Trapattoni „Habe fertig, Flasche leer“ endete. Der Stadtverbandsvorsitzende Georg Moritz hob in seiner Laudatio die von Ilona Drüke geleistete Arbeit hervor, die sich auch noch auf weitere Tätigkeiten bezog und große Fußstapfen für eine Nachfolge hinterlässt.
Bei der sich anschließenden Neuwahl haben die Mitglieder folgende Entscheidungen getroffen:
Vorsitzende: Andrea Dangela, stv. Vorsitzender Detlef Beverungen, Schriftführerin: Sabine Schonlau, Mitgliederbeauftragter: Wolfgang Esch, Beisitzer: Detlef Beverungen, Guido Leifeld, Frank Rexforth, Johann Josef Dirkes, Mark Becker, Karin Wittrock, Reinhard Großkopf und Andreas Knebel.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder