Ziele der CDU in Albaxen neu definiert

Bild anzeigen

Ralf Streicher, geschäftsführender Gesellschafter der Th. Geyer Ingredients.

© Foto: Daniel Winkler

Albaxen (ozm) - In den nächsten Jahren stehen in Höxter und den dazugehörenden Ortsteilen wichtige Themen an. Die CDU Albaxen möchte wieder im Stadtrat vertreten sein, um für den Ort wichtige Projekte aktiv voranzutreiben.
Die Beteiligung von Bürger/-innen ist für Ralf Streicher, dem unabhängigen Kandidaten der CDU Albaxen, von hoher Bedeutung. Deshalb wurden in den letzten Tagen diverse Treffen mit CDU-Mitgliedern, aber auch vor allem mit Anwohnern, die bisher noch nicht politisch aktiv waren, organisiert, um mögliche Ziele für die nächste Legislaturperiode zu erörtern. Die Teilnehmer/innen wurden dabei bewusst so ausgewählt, dass möglichst unterschiedliche Altersgruppen, Lebensphasen oder Interessen berücksichtigt werden. Diese Treffen fanden unter Beachtung der geltenden Corona-Verhaltensregeln statt.
Einig waren sich alle: Die Infrastruktur im Ort Albaxen müsse verbessert werden. Seit geraumer Zeit gibt es keinen Bäcker, keine Fleischerei, kein Cafe und kein Lebensmittelgeschäft. Somit fehlen auch Anlaufstellen für Jung und Alt, die für ein intaktes Dorfleben doch so wichtig sind. Es solle daher geprüft werden, inwieweit man z.B. einen Dorfladen gemeinsam realisieren könne.
Die Ausweisung eines neuen Baugebietes, die Modernisierung der Sportanlagen und die nachhaltige Sanierung und der Erhalt der ortsprägenden Friedhofskapelle waren weitere Themenschwerpunkte. Eine Teilnehmerin regte auch den Aufbau einer Anlage mit betreutem Wohnen an, welche bereits in vielen anderen Ortschaften realisiert werden konnte.
Die verkehrstechnische Anbindung des Industriegebietes zwischen Stahle und Albaxen an die B64 habe eine große Bedeutung für das Dorf. Die daraus resultierende Verkehrsberuhigung würde auch Optionen zur Verschönerung der Ortsdurchfahrt bieten.
„In Albaxen hat sich in den letzten Jahren durch die Gründung der Dorfwerkstatt e.V. bereits einiges getan und viele Projekte wurden initiiert. Diese auch politisch zu unterstützen und zu fördern ist ein weiteres wichtiges Anliegen“, erörtert Ralf Streicher. Diese sehr positive Resonanz während der Treffen habe gezeigt, dass die o.g. Ziele vielen Mitbürgern und Mitbürgerinnen wichtig sind und von den Teilnehmern auch weiterhin unterstützt werden würden.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder