Stadtbücherei

Leseratten auf der Suche nach Geschichten

Bild anzeigen

Zum Abschluss des Projektes „Ich bin eine Leseratte“ nahmen die Kinder an einer Hausrallye mit der Autorin Conny Heinz statt.

© Foto: Seidenstücker

Von Inge Seidenstücker

Hofgeismar – Einfach nur zum Spaß lesen und nicht unter dem Leistungsdruck der Schule, dazu wurden Schüler der dritten bis sechste Klassen in den Sommerferien mit dem Projekt „Ich bin eine Leseratte“ auch in der Hofgeismarer Stadtbücherei animiert. Das Projekt wird initiiert von der Hessischen Leseförderung und wird unterstützt von der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen. Die Kinder konnten aus sechs verschiedenen Büchern aussuchen und sich nach dem Lesen auch kritisch damit auseinandersetzen. Insgesamt haben sich 32 Kinder angemeldet, 19 davon gaben ihr Heft mit ihren Bewertungen zum Lesestoff ab und 15 kamen nun zur Abschlussveranstaltung in die Stadtbibliothek. Hier las die lokale Kinderbuchautorin Conny Heinz bei einer Hausrallye durch die Bücherei, Spannendes zum Thema „Wo die Geschichten wohnen“ vor. Nicht nur wegen des Lesens hat sich das Ganze für die Teilnehmenden gelohnt, zusätzlich erhielten alle die ihr Heft abgegeben hatten eine Rucksacktasche für neues Futter für die Leseratten und einen Gutschein von je 20 Euro für die Hofgeismarer Buchhandlung.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder