Anzeige

Der Herbst wird bunt

Bild anzeigen

Ungewohnte Rolle. Erstmalig präsentierte Filialleiterin Britta Schreiber als Model die neue Herbstmode.

© Foto: Rubisch

Von Michael Rubisch

Warburg – Die modebewusste Frau von heute darf sich auf einen farbenfrohen Herbst freuen. Das Modegeschäft Gerry Weber und Modesso präsentierte die neue Herbstmode verschiedener Marken auf einer Modenschau.
Neben den Stammkollektionen von Gerry Weber und Taifum präsentierte das Geschäft zudem die neuen Marken Jette, Barbara Lebek und Rode. „Die Trendfarben in diesem Herbst sind Kurkuma Gelb, Rot, Schwarz und vielfältige Blautöne“, bekräftigt Britta Schreiber. Gemeinsam mit ihrem Team hat sie für die zahlreichen Besucherinnen in ihrem Ladengeschäft am Neustädter Markt wieder eine sehr einladende Atmosphäre zum Wohlfühlen bei kleinen Häppchen und Getränken geschaffen. Als Models fungieren wieder die Mitarbeiterinnen des Ladens und erstmalig auch Britta Schreiber selbst. Was die Muster in diesem Herbst betrifft, so ist Animal-Print wie Leoparden- oder Tigermuster sehr im Trend, es finden sich aber auch Karomuster oder Kleidung in bunten Camouflage. Die modernen, femininen Looks sind voller Lebensfreude und Individualität, lassen sich gut miteinander kombinieren, so dass Frau bei jeder Gelegenheit eine gute Figur macht. Bei der Auswahl der Stoffe geht es weiter hochwertig zu. Vegane Jackenfüllungen aus synthetischen, hochfunktionellen Materialien sind weiter angesagt.


Von elegant bis sportlich zeigten die Models diverse Designs mit Liebe zum Detail. Als passendes Accessoire vollendeten die Sonnenbrillen von Optik Becker die jeweiligen Outfits. Im Anschluss an die Modenschau fand noch die Verlosung der Preise aus der großen Tombola statt.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder