Aktion "Saubere Umwelt"

Schützen und Messdiener kümmern sich um die Natur

Bild anzeigen

Himmighäuser Schützen und Messdiener kümmern sich um die Natur.

© Foto: Monika Hölscher-Darke

Himmighausen (ozm) - Der erste Termin für die Säuberung von Feld, Wald und Flur rund um Himmighausen war in Schnee und Eis versunken und musste kurzfristig auf den Karsamstag verschoben werden. Daher war die Mannschaft auch nicht ganz so zahlreich wie sonst, aber bei 10° Frühlingstemperatur umso motivierter. Mit dicken Arbeitshandschuhen und großen Eimern ging es per Trecker, PKW und Anhänger in die Natur, um dieselbe von dem Unrat zu befreien, den verantwortungslose Mitmenschen einfach fallen lassen. Etliche Jugendliche, u.a. das fleißige Messdiener-Team, halfen mit, den Container mit Müll zu füllen und konnten sich anschließend bei einem zünftigen Imbiss stärken, der vom ersten Vorsitzenden des Heimatschutzvereins persönlich serviert wurde.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder