Karten ab sofort bei den Vorverkaufsstellen erhältlich

20. „Festival der Blasmusik“ in der Stadthalle

Bild anzeigen

Das "Festival der Blasmusik" zelebriert in diesem Jahr seinen 20. Auftritt.

© Foto: privat

Holzminden (ozm) - Das jährliche wiederkehrende Großereignis der Blasmusik in der Stadthalle Holzminden kündigt sich an, in diesem Jahr bereits zum 20. Mal.
Am 10. März 2019 werden die Blasorchester aus Brenkhausen, Bödexen und Stahle ihr Gemeinschaftskonzert in der Holzmindener Stadthalle veranstalten.
Die Proben und Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren, denn die diesjährige Jubiläumsveranstaltung soll natürlich besondere Höhepunkte bieten.
Die drei Orchester werden ihr musikalisches Können mit unterschiedlichen Werken, sowohl aus der traditionellen wie auch der modernen und symphonischen Blasmusik unter Beweis stellen. Seit 20 Jahren verstehen es die circa 150 Musiker den Besuchern unvergessliche Konzerterlebnisse zu bereiten. Über das musikalische Programm werden wir kurz vor dem Konzert noch ausführlich berichten.
Da die Stadthalle Holzminden bei den letztjährigen Konzerten ausverkauft war, empfiehlt es sich bei dieser 20. Ausgabe besonders, rechtzeitig Karten im Vorverkauf zu sichern.
Die Karten gibt es bei den bekannten Vorverkaufsstellen: Den Filialen der Sparkasse Höxter und der VerbundVolksbank OWL in Höxter und Stahle, sowie im Reisebüro TUI-Travelstar in Holzminden und beim Stadtmarketing Holzminden. Bei den Vorsitzenden der 3 Blasorchester können ebenfalls Karten erworben werden.
Beginn des Konzertnachmittags ist um 16 Uhr.
Weitere Informationen gibt es auch auf den Internetseiten der Kapellen: www.blaskapelle-brenkhausen.de, www.musikverein-bödexen.de und www.stahler-blasorchester.de.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder