Solling-Vogler-Region

500 Kilometer Fahrradfreude

Bild anzeigen

Weser-Radweg bei Daspe.

© Foto: SVR

Solling (ozm) - Frühlingssonne auf der Haut, kühlender Wind im Gesicht und blühende Landschaften um sich – der Frühling ist da und mit ihm die perfekten Gegebenheiten für ausgiebige Radtouren. Ob Groß oder Klein – mit dem Rad lässt es sich wunderbar die Umgebung erkunden. Der Weser-Radweg, der in diesem Jahr bei der Travelbike-Radreiseanalyse des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) zum beliebtesten Fernradweg Deutschlands gekürt wurde, verspricht dabei Radfahrspaß für alle Altersklassen. So führt der überwiegend flache Streckenverlauf auf rund 500 Kilometern direkt an der Weser entlang und lässt einen den Fluss von seinem Ursprung in der Dreiflüssestadt Hann. Münden bis zur Mündung in die Nordsee bei Cuxhaven erleben. Doch nicht nur das: Kultur- und Naturbegeisterte kommen auf dem vom ADFC mit 4 Sternen ausgezeichneten Weser-Radweg gleichermaßen auf ihre Kosten. Die Kombination aus unvergleichlicher Flora und Fauna, grünen Hügellandschaften, kulturellen Sehenswürdigkeiten und idyllischen Orten rundet die Radreise perfekt ab.
Sieben Tagesetappen führen von Hann. Münden bis in die Hansestadt Bremen. Auf der ca. 370 Kilometer langen Tour werden die Radler von Sehenswürdigkeiten, wie der Klosterkirche Lippoldsberg, der Aussichtsplattform Weser-Skywalk und dem UNESCO-Weltkulturerbe Kloster Corvey begeistert. Die Solling-Vogler-Region im Weserbergland (SVR) bucht Jenen, die per Pedale der Nordsee entgegen möchten, passende Unterkünfte mit leckerem Radler-Frühstück, Gepäcktransfer von Haus zu Haus und, wenn gewünscht, Leihräder. Die Abenteurer können so entspannt in eine ballastfreie Radtour starten.
Die Tour mit acht Übernachtungen inkl. Frühstück, Gepäcktransport von Haus zu Haus, Radkarte und Informationsmaterial kostet ab 649 Euro pro Person im Doppelzimmer und ab 749 Euro pro Person im Einzelzimmer. Weitere Informationen sind bei der Solling-Vogler-Region im Weserbergland, www.solling-vogler-region.de und unter Tel. 05536/960970 erhältlich.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder