Impulsberatungen zu Energie- und Materialeffizienz

Holzminden (ozm) - Ab sofort können kleine und mittlere Unternehmen (KMU) im Landkreis Holzminden sich kostenfrei zu Effizienzpotenzialen beim Energie- und Materialeinsatz beraten lassen. Die Beratungen sind ein Angebot der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN) und des Landkreises Holzminden. Sie werden vor Ort durch qualifizierte und unabhängige Effizienzberaterinnen und -berater durchgeführt, die extra für die Beratungen geschult wurden. Beratungsgutscheine im Wert von 1.000 Euro sind bei der Wirtschaftsförderung erhältlich.
Ziel dieser „Impulsberatungen für KMU - Energie- und Materialeffizienz“ ist es, die Unternehmen dabei zu unterstützen, durch Effizienzmaßnahmen den Energie- und Materialverbrauch zu senken, somit die Kosten zu reduzieren und gleichzeitig etwas für den Klimaschutz zu tun. Erfahrene Beraterinnen und Berater nehmen vor Ort die Abläufe, Prozesse und Verbräuche in Augenschein, um Verbesserungspotenziale zu identifizieren und mögliche Maßnahmen vorzuschlagen. Anschließend erhalten die Unternehmen einen Beratungsbericht mit den wichtigsten Ergebnissen und Einsparmöglichkeiten sowie Hinweisen auf Fördermöglichkeiten und nächste Schritte.
Der Weg zur Impulsberatung ist ganz einfach: Interessierte kleine und mittlere Unternehmen die Mitglied bei der IHK oder HWK sind und jährliche Nettoenergiekosten von mehr als 10.000 Euro haben, können bei Frau Dr. Hartmann (Tel. 05531-707-117, klimaschutzmanagement@landkreis-holzminden.de) einen Beratungsgutschein anfordern. Mit diesem Gutschein erhalten sie detaillierte Informationen zur Impulsberatung.
Die Beratungen sind ein Kooperationsprojekt der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen mit den regionalen Wirtschaftsförderern, der Industrie- und Handelskammer Niedersachsen, der Handwerkskammer Niedersachsen sowie den regionalen Energieagenturen.
Zusätzlich können sich interessierte Unternehmen auch mit der „Impulsberatung für KMU – Solar“ speziell zum Einsatz von Solarenergie beraten lassen.
Weitere Informationen zur Beratung und den Beraterpool finden sich auf der Internetseite der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen unter: www.klimaschutz-niedersachsen.de/energieberatung/unternehmen.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder