Ladies spenden an den Weissen Ring Holzminden

Bild anzeigen

Spendenübergabe (v.l.): Werner Friedrich (Weißer Ring Holzminden), Nadine Begemann (LC 64-Präsidentin) und Maike Neuenroth (LC 64-Schatzmeisterin).

© Foto: privat

Höxter/Holzminden (ozm) - Auch im Jahr 2018 betrieben die Frauen des Ladies´ Circle 64 Höxter-Holzminden an einem Nachmittag einen Stand auf dem Holzmindener Weihnachtsmarkt. Bei leider durchwachsenem Wetter verkauften die Ladies Glühwein, Apfelpunsch, Kaffee und selbstgebackene Waffeln an die Weihnachtsmarktbesucher.
Mit viel Liebe und Freude zum Detail hatten die Ladies im Vorfeld Tassen mit weihnachtlichen Motiven bemalt, in welchen die Heißgetränke verkauft wurden. Auch die Tassen selbst fanden wieder viele Interessenten, sodass diese Aktion auch im kommenden Jahr weitergeführt werden soll.
Der Empfänger der Erlöse des Weihnachtsmarktes 2018 ist der Verein „Weisser Ring“, der in Holzminden eine Außenstelle betreibt. Der „Weisse Ring“ hilft Menschen, die Opfer von Kriminalität und Gewalt geworden sind, und unterstützt deren Angehörige. Die Spendensumme beläuft sich auf 500 Euro, die dem „Weissen Ring“ Holzminden von Ladies´ Circle-Präsidentin Nadine Begemann übergeben werden konnte.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder