„Ratschläge und Denkzettel“

Literarisch-musikalisches Programm

Holzminden (ozm) - Die Ratschläge und Denkzettel von vier lebenslustigen Herren sind eine garantiert wirksame literarisch-musikalische Lebenshilfe! Geistreiche Texte, Chansons und Dialoge verbinden sich am Freitag, 30. November 2018, um 19.30 Uhr mit swingenden Evergreens zu einem abwechslungsreichen Kabarettprogramm zum Freuen, Wundern und nachdenklich werden.
Die oft widersprüchlichen Versuche des Menschen, das Leben zu bewältigen, werden mal satirisch-witzig reflektiert, mal mit leisem Humor aufgedeckt, mal anrührend-melancholisch beleuchtet. Da kann es sein, dass eingespielte Gewohnheiten unerwartete Denkzettel erhalten. Und so gibt es unter anderem Ratschläge für den Beginn und das Ende von Beziehungen. Zu hören wird sein, welche Frau die Richtige ist - und auch, wie man Beziehungen wieder los wird… Vielleicht ist ein Leben als Single ja vorzuziehen? Und was ist mit der Kindererziehung? Humorvolles zu den oft belächelten Bemühungen nach Gesundheit und dem Streben nach dem Schönheitsideal erfährt das geneigte Publikum ebenso wie Nachdenkliches zum Umgang mit unserer Umwelt.
Die vier Mitwirkenden des vergnüglichen Abends sind Werner Geck (Piano), Leonard Jones (Kontrabass), Hans Laaks (Schlagzeug) und Peter Bochynek (Kabarett). Bereits vor vier Jahren gastierten sie in gleicher Besetzung aber mit einem anderen Programm in der Stadtbücherei Holzminden und konnten ihr Publikum restlos begeistern.
Der Eintritt beträgt 13 Euro. Der Kartenvorverkauf findet in der Stadtbücherei statt.
Die Abendkasse ist ab 19 Uhr geöffnet.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder