Mountainbike-Parcours in Silberborn eröffnet

Bild anzeigen

Große Begeisterung bei der Eröffnung des neuen Parcours.

© Foto: privat

Silberborn (ozm) - Viele Mountainbikebegeisterte fanden den Weg nach Silberborn, um den neuen Mountainbikeparcours zu befahren. Darunter waren auch erfreulich viele Kinder und Jugendliche. Es ist deutlich zu erkennen, dass der Mountainbikesport immer mehr Anhänger gewinnt und die Menschen sich in der freien Natur sportlich betätigen wollen.
Nicht zuletzt die E-Mountainbikes sorgen für einen zusätzlichen Boom und die Sportler freuen sich über Parcours dieser Art, um hier die Facetten des Mountainbikesports auszuprobieren.
Dafür ist die Streckenführung ideal und zeigt die Möglichkeiten die der Solling den Mountainbikern liefert.
Der Parcours bietet auf über 9 km Länge und 200 hm viel interessante Passagen für die Sportler. Neben einigen kraftraubenden Anstiegen und rasanten Abfahrten kommt auch die Technik auf den wurzeligen Trails nicht zu kurz. Begeistert zeigten sich die Mountainbiker auch über die Bachdurchfahrt, die natürlich bei den Kindern und Jugendlichen größten Anklang fand.
Das Team um den Radsport Hochsolling hatte den Parcours gut vorbereitet und auch die Starter gebeten nach Absolvierung der Strecke ihre Meinung kund zu tun.
Im Grunde waren alle von der Strecke begeistert, aber einige Hinweise und Ideen hinsichtlich der Ausschilderung und Streckenführung wurden im Start/ Zielbereich bei Bratwurst und alkoholfreien Getränken ausgiebig diskutiert. Einige Anregungen werden in das Streckenkonzept einfliessen.
Denn der Parcours soll erst der Anfang und das Zentrum einiger noch folgender interessanter
Strecken sein. Vom Parcours als Herzstück sollen viele trailige Strecken in die Umgebung angebunden werden. Als erstes ist der Anschluss an den Mühlenbertrail gelungen.
Gäste, die den Solling so noch nicht kannten, waren begeistert vom Parcours und den vielen Möglichkeiten, die der Solling den Mountainbikern bietet.
Die zwei Parcourseinstiege in Silberborn und in Neuhaus verfügen über einen seperaten Parkplatz, eine Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist ebenfalls möglich.
Durch diesen Parcours ist die Mountainbikeregion Hochsolling um eine gelungene Attraktion reicher und dürfte zusätzlich Radsportbegeisterte in den Solling locken.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder