Sammlung der Ladies und Tabler

Päckchen für den Weihnachtskonvoi

Höxter/Holzminden/Beverungen (brv) - Der Ladies´ Circle 64 Höxter-Holzminden und der Round Table 150 Höxter-Holzminden haben in den Kindergärten, Kindertagesstätten und Schulen  im Raum Höxter, Holzminden und Beverungen fleißig Päckchen gesammelt.

Bild anzeigen

KIGA St. Peter und Paul Höxter: Jörn Freimark Round Table 150 Höxter-Holzminden), stellv. Einrichtungsleiterin Regina Hoffmann, Dr. Maike Stein (Ladies´ Circle 64 Höxter-Holzminden), Thorsten Stein (Round Table 150 Höxter-Holzminden), Erzieherin Jessica Illgner.

© Foto: Round Table

Der Weihnachtspäckchenkonvoi ist ein deutschlandweites Projekt, welches schon seit langer Zeit vom Round Table Deutschland und auch dem Ladies Circle Deutschland unterstützt wird. Kindergarten- und Schulkinder in Deutschland packen, mit Unterstützung ihrer Eltern, ein Geschenk für ein anderes Kind. Sie erfahren in der Weihnachtszeit viel über die Bedeutung von Teilen, Schenken und beschenkt werden – und können so selbst lernen und erleben, welche Freude es bereitet, helfen zu können.
Die Päckchen wurden von den Ladies und Tablern abgeholt, und auf einen LKW geladen, der sie zur nächstgelegenen Sammelstelle fährt. Danach finden die Päckchen im Rahmen eines großen Konvois den Weg nach Osteuropa und kommen dort bedürftigen Kindern in Waisenhäusern, Pflegeheimen, Kindergärten und Schulen in den ärmsten, entlegenen und ländlichen Regionen zu. Für viele der Kinder dort ist es das einzige Geschenk, welches sie zu Weihnachten bekommen.
Mit Stolz berichten Thomas Wiesemann als Präsident des Round Table 150 und Nadine Begemann, Präsidentin des Ladies´ Circle 64,  dass in diesem Jahr knapp 1700 Päckchen auf den Weg gebracht werden können. Beide sagen allen Spendern ein herzliches Dankeschön für die Beteiligung an dieser Aktion.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder