Ticketverkauf für fünftes Holzmindener Entenrennen

Bild anzeigen

Schmückenten kosten nur noch sieben Euro.

© Foto: privat

Holzminden (ozm) - Die Vorbereitungen für das fünfte Holzmindener Entenrennen am 7. September 2019 gehen in die nächste Runde. Nachdem der Verkauf von Tickets über Schulen und Vereine bereits Anfang März begonnen hat, sind ab sofort auch schon Tickets beim Stadtmarketing zu bekommen. Nachdem die Tickets im vergangenen Jahr bereits am letzten Verkaufstag auf dem Marktplatz ausverkauft waren, ist in diesem Jahr für ausreichend Nachschub gesorgt: Zu den vorhandenen 3000 Rennenten hat der veranstaltende Rotary-Förderverein weitere 1500 der beliebten Quietsche-Flitzer geordert. Ein Ticket kostet unverändert 5 Euro.
Startpunkt des Rennens ist wieder die Weserbrücke in Holzminden, an der ein Container auf einen Schlag alle Enten zu Wasser entlässt. Nachdem sich diese durch die Weserwellen gekämpft haben, werden sie in der Nähe des Speichers durch eine vom THW errichtete Sperre ans Ufer geleitet. Dabei geht natürlich keine Ente verloren! Und sollte doch mal eine Enten die Absperrung überwinden, so wird sie vom THW mit einem Boot stromab wieder aufgesammelt.
Die schnellsten Enten gewinnen wieder attraktive Preise in Gesamthöhe von 6000 Euro, die von Förderern der Veranstaltung gestiftet wurden.
Im Vorprogramm wird es auch wieder ein Prominentenrennen und ein Kinderrennen geben, und die Musikschule sorgt für die musikalische Umrahmung.
Eine Neuigkeit gibt es beim Wettbewerb um die am schönsten geschmückten Enten: Um möglichst viele junge Teilnehmer zu erreichen, wurde der Preis von 10 auf 7 Euro gesenkt. Zum Verschönern sind der Fantasie so gut wie keine Grenzen gesetzt - erlaubt ist alles, was aufhübscht: Federschmuck, Strickwesten, Tüll, Hüte, Tattoos, Piercings, Strasssteine,.... Als Klebstoff haben sich Heißkleber und handelsüblicher Kraftkleber bewährt.
Ab sofort können die Enten zusammen mit einer Anleitung und dem Teilnahmeticket beim Stadtmarketing, Markt 2, Holzminden erworben werden. Die geschmückten Enten werden auch dort bis zum 31. August 2019 wieder abgegeben. Die drei schönsten Exemplare werden durch eine Jury ausgewählt und erhalten Preise in Höhe von 200, 100 und 50 Euro. Sie nehmen auch am Entenrennen teil und haben daher zweimal eine Chance auf einen Gewinn.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder