Wildpark Neuhaus

Tierkinder im Wildpark entdecken

Neuhaus (ozv) - Der Wildpark Neuhaus der Niedersächsischen Landesforsten hat in den letzten Wochen viele neue Mitbewohner bekommen.

Bild anzeigen

Tierkinder im Wildpark 

© Foto: Theresa Albracht

Die neugierigen Tierkinder der insgesamt 40 heimischen Arten erkunden momentan Wald und Wiese in ihren Gehegen unter den wachsamen Augen ihrer Eltern.
Ob gestreift wie der Frischling oder gepunktet wie das Rehkitz, ziehen die jungen Tiere jedes Jahr aufs Neue kleine und große Besucher in den Bann. Wer die Tierkinder jedoch nicht nur beobachten möchte, sondern auch Interessantes über ihre Lebensweise erfahren will, der hat am Sonntag den 5. Juli 2020 Gelegenheit dazu. Auf einer geführten Tour durch den Wildpark, gibt die zertifizierte Waldpädagogin Susanne Schröder unbekannte Einblicke in das Leben der Neuankömmlinge.
Die Führung für die ganze Familie startet um 10 Uhr am Spielplatz beim Ziegengehege. Die Tour kostet zuzüglich zum Eintritt einen Euro. Teilnehmer bekommen an der Wildparkkasse einen Zettel, auf dem sie ihre Kontaktdaten hinterlassen müssen. Es lohnt sich zur Führung ein Fernglas mitzubringen.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder