Neue Hirschskulptur

Wildes Kunstobjekt in Silberborn

Silberborn (ozm) - Gegenüber dem Landhaus Sollingshöhe steht er: Ein fast lebensgroßer Hirsch! Doch natürlich kein echter, sondern ein Kunstobjekt, das in Silberborn in der Solling-Vogler-Region im Weserbergland (SVR) seinen Platz gefunden hat und die Wilde Heimat nun noch unverwechselbarer macht.

Bild anzeigen

Hirschskulptur in Silberborn.

© Foto: SVR

Wolfgang Peter – Vereinsvorsitzender des Solling- und Heimatvereins Silberborn – und sein Team hatten diese glorreiche Idee und haben das Kunstobjekt, das ausschließlich aus Spendengeldern finanziert wurde, aufgestellt. Hergestellt wurde es in einer Kunstschmiede am Tegernsee. Eines war von vornherein klar: Es musste ein Hirsch sein! So ist das Wildtier bereits seit 2018 das Wiedererkennungszeichen der SVR. Das Kampagnenmotiv, das die Solling-Vogler-Region auf dem Weg zur ersten Qualitätsregion Wanderbares Deutschland Niedersachsens begleitet, ziert einen ausgewachsenen Hirsch mit majestätischem Geweih, der das „Wilde“ der SVR widerspiegelt sowie einen Gast der Region, der in historischer Umgebung auf die kulturelle „Heimat“ hinweist. Nun begeistert der Deko-Hirsch in Silberborn Einheimische und Wandergäste der Region. So verläuft nicht nur der beliebte Weserbergland-Weg durch den malerischen Ort, sondern es entstehen auch zwei Qualitätstouren namens HS 1 „Sollinghöhen“, an der das Kunstobjekt seinen Platz gefunden hat, und S 1 „Hochmoorgeist“ in und rund um Silberborn. Entlang der Qualitätstouren erwartet Wanderer ein besonderes Wandererlebnis und die Touren heben sich durch zusätzliche Qualitätskriterien vom übrigen Wegenetz der SVR ab. So begeistert nicht nur eine besondere Möblierung, sondern auch eine ausgezeichnete Beschilderung. 18 Qualitätstouren sind in der Wilden Heimat für die Qualitätsregion Wanderbares Deutschland geplant.
Weitere Informationen sind bei der Solling-Vogler-Region im Weserbergland, www.solling-vogler-region.de und unter Tel. 05536/960970 erhältlich.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken

Weiterführende Links zum Thema

Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder