„Engagement macht Freu(n)de“

ZEE startet Foto-Wettbewerb

Bild anzeigen

Ehrenamt macht Freu(n)de.

© Foto: ZEE

Holzminden (ozm) - Viele Menschen engagieren sich ehrenamtlich und tragen damit maßgeblich zum gesellschaftlichen Leben im Landkreis Holzminden bei. Doch wer sind diese Ehrenamtlichen und was macht Freu(n)de beim Engagement? Zu diesem Thema startet das Zentrum für ehrenamtliches Engagement (ZEE) in Kooperation mit der Kreisvolkshochschule Holzminden (KVHS) einen Fotowettbewerb.
Alle ehrenamtlich Engagierten sind zum Mitmachen eingeladen. Ob Gruppenfotos, Bilder vom Ausüben des Ehrenamts oder Selfies – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Gesucht werden Eindrücke, die zeigen, wieviel Freu(n)de das Engagement macht und wie bunt und vielfältig die ehrenamtliche Arbeit ist.
Eine achtköpfige Jury bestehend aus Engagierten von Kreisfeuerwehr, Jazz Club Holzminden, Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Ortsverband Holzminden, Kulturverein Holzminden, NABU, MTV 49 Holzminden sowie dem Stadtmarketing Holzminden und der Kreisvolkshochschule Holzminden kürt die ausgefallensten und emotionalsten Fotos. Die Bilder sollen schlicht und einfach „Lust aufs Ehrenamt“ machen. Zu gewinnen gibt es zahlreiche attraktive Preise: „Hoch hinaus mit der Drehleiter eines Feuerwehrfahrzeuges“ für zwei Personen, Gutscheine für einen Konzertbesuch des Jazzclubs, einen kostenfreien Erste-Hilfe-Kurs bei den Johannitern, Konzert- und Theaterkarten des Kulturvereins Holzminden, einen Nistkasten des NABU, Gutscheine für die Teilnahme an Sportangeboten des MTV 49 Holzminden, freien Eintritt für ein Duft- und Aromenseminar nach Wahl des Stadtmarketings oder Gutscheine für das vielfältige Kursangebot der Kreisvolkshochschule Holzminden. Die durch den Juryentscheid prämierten Gewinnerfotos werden entsprechend veröffentlicht.
Mitmachen geht ganz einfach: Fotografieren (auch Handyfotos können eingereicht werden) und per E-Mail an die Anschrift zee@landkreis-holzminden.de schicken. Einsendeschluss ist der 1. November 2021. Die Gewinner werden im Anschluss benachrichtigt.
Für weitere Informationen rund um den Wettbewerb steht Anja Kurth vom Zentrum für ehrenamtliches Engagement (ZEE) gerne unter Tel. 05531 - 707 390 zur Verfügung.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder