Kultursommer Nordhessen

Tolles Swing-Konzert am Schlösschen

Bild anzeigen

Das Publikum genoss sichtlich das Programm beim Open Air mit den "Kicks & Sticks".

© Foto: Kerstin Aderholz

Von Kerstin Aderholz

Hofgeismar - Im Rahmen des Kultursommers Nordhessen gastierte das LandesJugendJazzorchester Hessen mit der "Kicks & Sticks Big Band" sowie dem Ensemble "Kicks & Sticks Voices" in Hofgeismar zu einem Open Air Konzert am Schlösschen Schönburg. Bei den Musikern handelt es sich um ein Auswahlensemble, in dem die talentiertesten jungen Jazzmusiker aus ganz Hessen gemeinsam Big Band Jazz spielen. Gegründet wurde das Orchester bereits 1985 von Wolfgang Diefenbach, der es noch heute leitet und mit Wissenswertem rund um das Musikgenre sowie amüsanten Anekdoten durch den Abend führte.

Die für ein Open Air perfekten Temperaturen sorgten für ideale Rahmenbedingungen, um das Konzert zu genießen, das die Erwartungen des Publikums mehr als erfüllte. Nicht nur aufgrund der vielen Klassiker aus Jazz und dem Subgenre Swing waren die Zuschauer von dem Abend begeistert. Es war mindestens zu gleichen Teilen die große Leidenschaft der Musiker, Sänger und nicht zuletzt des Leiters Wolfgang Diefenbach, welche das gesamte Konzert über deutlich spürbar gewesen ist. Auch die Freude darüber, dass nach der langen coronabedingten Abstinenz endlich wieder Auftritte vor Publikum stattfinden können, schwang hier mit. Auch coronabedingt war es allerdings notwendig gewesen, mehrere Musiker sowie den Tontechniker für dieses Konzert zu ersetzen, was zur Erleichterung aller Beteiligten trotz der Kurzfristigkeit möglich gewesen ist.

In jedem Fall erlebten das Publikum sowie auch einige Zaungäste, die es sich auf der Wiese hinter der Absperrung bequem gemacht hatten, einen tollen musikalischen und kurzweiligen Abend.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder