Wunschbaumaktion war voller Erfolg

Bild anzeigen

Über 300 Kinder dürfen sich in diesem Jahr über Geschenke aus der Aktion Wunschbaum freuen.

© Foto: privat

Hofgeismar/Immenhausen/Grebenstein/Calden (hak) - Dank des großartigen Engagements der Gewerbevereine in Immenhausen, Grebenstein und Hofgeismar können in der Region durch die Wunschbaumaktion über 300 Kinder und Jugendliche zu Weihnachten beschenkt werden.
Die Idee stammt von Sansdra Fehling aus Immenhausen, die mit ihrer Begeisterung schnell viele Mitstreiter gewinnen konnte. Mithilfe der Gewerbevereine und deren Mitglieder wie der Stadtsparkasse Grebenstein und ihren Filialen in Immenhausen und Calden sowie des Super 2000 in Hofgeismar wurde die Aktion lebendig. Viel Engagement und Herzblut wurde investiert, damit die Geschenke zu den Kindern und Jugendlichen kamen.
Darüber freuen sich Gisela Falck und Anke Schäfer von der Tafel Hofgeismar/Bad Karlshafen besonders. Denn in diesem Jahr werden durch diese wunderbare Aktion alle Kinder der Tafelberechtigten ein Weihnachtsgeschenk bekommen sowie drei Kinder- und Jugendhäuser in der Region. Darüber hinaus konnten sich alle noch über zusätzliche kleinere Geschenke wie Stifte oder Blöcke freuen, da die Wunschkarten im Handumdrehen vergeben waren.
Alle Mitwirkenden sind begeistert, wie gut die Idee von der Bevölkerung angenommen wurde.
Auch wenn manchmal kein konkreter Wunsch benannt war, wurden die Wunscherfüller kreativ, und die Mitwirkenden staunten über manche Geschenke. Von Fußbällen, Kleidung, Gutscheinen für Hobbys bis hin zu einem Kinderbett gab es eine bunte Palette an Päckchen, die liebevoll eingepackt und dekoriert abgegeben wurden.
Bedauerlich ist, dass die Geschenke dieses Jahr nicht in einer feierlichen Veranstaltung bei der Tafel übergeben werden konnten, doch wird dies die Freude der Kinder und Jugendlichen sicherlich nicht schmälern. Die Gewerbevereine und die Tafel bedanken sich herzlich bei allen, die dazu beigetragen haben, dass diese Aktion so gelungen ist.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder