Anzeige

Spielwarenfarm Fölsen

Handgemachtes Holzspielzeug seit 25 Jahren

Bild anzeigen

Wilfried Rusche zimmert und baut für kleine und große Besucher der Spielwarenfarm.

© Foto: Otto

Fölsen (mo) - In diesem Holz steckt Herzblut: Auf der Spielwarenfarm Fölsen entstehen durch die fachkundigen Hände Wilfried Rusches Spielzeuge, wie sie auch das Christkind auf seiner Suche nach passenden Weihnachtsgeschenken sicher gut gebrauchen kann. Lastwagen und Schlösser, Schaukelpferde und Bollerwagen, Bauernhöfe und Kaufladen-Theken - was Nostalgie bei den Eltern weckt und Kinderherzen auch heute noch höher schlagen lässt, wird hier mit kunsthandwerkerischem Geschick gesägt, geschnitzt, gebaut und bemalt.
Inzwischen feiert die Spielwarenfarm von Wilfried und Monika Rusche ihr 25-jähriges Jubiläum, und nach wie vor geht man hier mit viel Liebe und Leidenschaft fürs Tun zuwerke.
Dabei findet sich nicht allein Spielzeug im Sortiment: Die Spielwarenfarm stellt auch Kleinmöbel und Betten in allen Längen, Höhen und Breiten her. Dazu gesellen sich u.a. Vogelhäuser und Hundehütten. Nicht zu vergessen sind - gerade in der vorweihnachtlichen Zeit - die Dekoartikel und Kerzenständer, Adventskränze und Weihnachtskrippen.
Der Werkstoff Holz zeigt, was in ihm steckt: In Qualität, die man sehen und anfassen kann.
Weitere Informationen erhalten Interessierte unter Tel. 05644/8152 sowie im Internet unter spielwarenfarm.de und info@spielwarenfarm.de.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder