Tagespflege Pflegeheim Philippstiftung

Vorweihnachtlicher Basar

Bereits zum 13. Mal findet der vorweihnachtliche Basar u.a. in den Räumlichkeiten der Tagespflege des Pflegeheims der Philippstiftung statt. Am Samstag, dem 24. November 2018, ab 13 Uhr bieten mehr als 25 Aussteller ihre Handwerkskunst im Foyer an.
Der große Basar, von regionalen Künstlern bestückt, stimmt traditionell im November auf die Adventszeit ein. Die Kunsthandwerker stellen ihre Unikate aus, die sie liebevoll gearbeitet haben und freuen sich auf die Besucher, die diese im ansprechenden Ambiente bewundern und erwerben können.
Die Angebotspalette reicht von selbst hergestellten Kerzen, Lichterketten und Geschenkverpackungen bis hin zu Ketten, Kuscheltieren, Schmuck und Puppenkleidern. Auch bemalte Lampen, Tassen und Gläser werden angeboten. Zudem können gefilzte Seifen, selbst gemachte Pralinen, Öle, Chutneys und Essig erworben werden. Wieder dabei sind auch die aus Beton hergestellten Dekoartikel.
Neben Babykleidungstücken werden auch Wachs- und Steinbilder angeboten.
Lichterbögen und Keramikartikel runden das anspruchsvolle Angebot ab. Auch Genussmittel wie hausgemachte Marmeladen und Liköre, Säfte, selbst gebackenes Gebäck und viele Artikel aus und rund um den Honig werden an diesem Tag angeboten. Vielerlei gestrickte Waren und kunsthandwerklich gestaltete Karten werden die Besucher ebenso erfreuen wie Teddys, Spielzeuge und Stofftiere aller Art. Außerdem werden an den zahlreichen Ständen auch Türkränze, Trockenfloristik und Weihnachtsgestecke feilgeboten.
Das Besondere in diesem Jahr ist wieder ein eigener Stand der ansässigen Tagespflege. „Wir wollen mit unseren Gästen Weihnachtspräsente handarbeiten, basteln, backen und verpacken und diese auf dem Weihnachtsbasar anbieten“, erklärt die Abteilungsleitung.
Für die Gäste wird auch wieder die reichlich gedeckte Tafel mit Gulaschsuppe sowie Kaffee und Kuchen hergerichtet.
Für Fragen rund um das Pflegeheim steht die Einrichtungsleiterin Petra Kronibus bzw. ihre Stellvertretung ganztägig zur Verfügung.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder