SPD-Ortsverein Immenhausen

André Rittner zum Bürgermeisterkandidaten gewählt

Immenhausen (hak) - Für die Bürgermeisterwahl am 5. Juli 2015 hat die SPD Immenhausen ihren Kandidaten im Rahmen einer Ortsvereinsversammlung gewählt. André Rittner erhielt als einziger Bewerber 93 Prozent der Stimmen der anwesenden Parteimitglieder. Ortsvereinsvorsitzender Erich Behrend gratulierte Rittner zu diesem hervorragenden Wahlergebnis.

Vor der Wahl stellte sich André Rittner der Ortsvereinsversammlung vor, begründete seine Kandidatur und benannte Ziele einer künftigen Amtsführung.
Rittner ist 42 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Kinder. In Immenhausen hat Rittners politische Tätigkeit einen hohen Bekanntheitsgrad. Seit 1991 ist er Parteimitglied, seit 1993 Stadtverordneter, seit 2000 Stadtrat und seit 2010 Erster Stadtrat. André Rittner engagiert sich in hohem Maße für seine Stadt als Vorsitzender des Vereinskuratoriums, als Gründungsmitglied und langjähriger Vorsitzender von Glas und Klassik und als Gründer und Vorsitzender des Fördervereins Schwimmbad. Nicht zuletzt zeugt das auf seine Initiative jährlich veranstaltete Open-Air-Kino nachdrücklich von seinem großen Einsatz.
Die Tätigkeit eines Bürgermeisters stellt für Rittner eine besondere Herausforderung dar, der er sich gerne stellen möchte. Zugleich bedeutet sie für ihn Verpflichtung, das Amt zum Wohle aller Bürgerinnen und Bürger der Stadt auszuüben. Er möchte sich für einen fairen Wahlkampf einsetzen, in dem vor allem durch Sachargumente überzeugt werden soll.
Auch wenn Immenhausen bereits eine gute Infrastruktur vorweise, müsse auch künftig am Erhalt und an der Verbesserung gearbeitet werden, spricht Rittner ein wichtiges Thema an. Darüber hinaus seien ihm die Einbindung der Stadtteile Holzhausen und Mariendorf in die kommunale Gestaltung der Stadt, der Erhalt eines Innenstadtmarktes, der Breitbandausbau für das Internet sowie die Unterstützung junger Familien und Senioren von besonderer Wichtigkeit. André Rittner wisse um die Wichtigkeit ehrenamtlicher Tätigkeiten in den Immenhäuser Vereinen, sie liege ihm als Vorsitzenden des Vereinskuratoriums sehr am Herzen.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder