Sternsinger bringen Segenswünsche ins Haus

Bild anzeigen
Sternsinger bringen Segenswünsche ins Haus © PX

(Kirche Südthüringen) - Am 10. Januar 10 Uhr singt eine Kindergruppe der katholischen und evangelischen Gemeinde Hildburghausen im Verwaltungszentrum des Evangelischen Kirchenkreises. Schleusinger Str. 19.
Bereits zum dritten mal findet diese Aktion in Gemeinschaft zwischen evangelischer und katholischer Kirche statt.

Caspar, Melchior, Balthasar und der Sternträger sollen mit ihren Liedern Freude verbreiten und die Botschaft vom Frieden und der Versöhnung zu den Menschen bringen. Mit Kreide schreiben sie den Segenswunsch 20*C+M+B*15 über die Türen: Die Abkürzung für "Christus mansionem benedicat" - "Christus segne dieses Haus". Die Kinder aus katholischen und evangelischen Kirchengemeinden ziehen durch die Stadt und sammeln Spenden.

Beginn der deutschlandweiten Aktion ist am Epiphaniastag, dem 6.Januar.

Hintergrund Epiphanias:
Epiphanias ist der Name für ein christliches Fest, das am 6. Januar begangen wird. Im Volksmund ist es auch als Dreikönigsfest, Dreikönigstag oder Heilige Drei Könige bekannt. Der zwölfte Tag nach dem 1. Weihnachtsfeiertag gilt unter anderem als Tag der Ankunft der drei Weisen aus dem Morgenland in Bethlehem. An diesem Tag begehn orthodoxe Christen das Weihnachtsfest.

Kirche Südthüringen - Schleusinger Str.19, 98646 Hildburghausen
Für den Inhalt des Textes ist der oben angegebene Verein/Verband verantwortlich.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder