Anzeige

Gute Adresse nicht nur für Radfahrer - Bürgerhaus Stammen mit neuem Wirt

Bild anzeigen

Rudi Lukas (li.) ist der neue Wirt in dem ansprechend gestalteten Bürgerhaus. Auch Bürgermeister Kai Georg Bachmann findet die neu eröffnete Gaststätte sehr einladend.

© Foto: Seidenstücker

Stammen (IS) – Seit rund einem Monat hat das Bürgerhaus in Stammen einen neuen Wirt. Viele kennen Rudi Lukas und seine Frau Iris schon seit langem, denn sie betrieben fast neun Jahre lang den „Drahtesel“ am Radweg in Liebenau. Bereits dort schätzten es die Gäste sich bei einer Radtour hier eine kleine Pause bei frisch gebackenen Waffeln und Kuchen zu gönnen. Dies, aber auch noch viel mehr, bietet das Wirtsehepaar nun direkt am Radweg in Stammen an.
Über das neu eröffnete Bürgerhaus ist auch Bürgermeister Kai Georg Bachmann begeistert: „Die Stadt Trendelburg als Eigentümer ist froh, mit dem Ehepaar Lukas neue Pächter für das Bürgerhaus gefunden zu haben“.
In recht kurzer Zeit hat der Wechsel vom alten zum neuen Gastwirt mit umfassender Renovierung und Modernisierung stattgefunden. Und so zeigt sich das Gasthaus in ganz neuem Ambiente. Rund 60 Gäste kann Lukas im Innenbereich bewirten und zusätzlich finden auf der neu gestalteten Terrasse 30 Personen Platz.
Auch die Küche bietet eine schöne Auswahl an Speisen und Getränken. Neben Schnitzelgerichten gibt es noch vieles für den kleineren Appetit, wie Bratwurst oder Hamburger und einiges mehr. Zudem gibt es hausgemachten Kuchen und frische Waffeln, diese allerdings nur am Wochenende, da die Nachfrage an Wochentagen danach eher gering ist.
Im Nebenraum der Gaststätte laden Dart, Kicker und Billardtisch die Gäste zum Spielen ein.
Geöffnet hat das Bürgerhaus von Dienstag bis Freitag, jeweils ab 16 Uhr, Samstag ab 13 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 10 Uhr. Auch die Küche hat während dieser Zeit bis 21 Uhr geöffnet. Montag ist Ruhetag.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder