Musikverein wählt neuen ersten Vorsitzenden

Bild anzeigen

Neuer Vorstand (v.l.) Theresa Verse, Teresa Strathausen, Lars Reiffer, Ralf Schulte, Christoph Leifeld, André Hillebrand, Wolfgang Reifer.

© Foto: privat

Willebadessen (wrs) - Der Musikverein Willebadessen konnte nun die Jahreshauptversammlung für 2021 nachholen. Unter Einhaltung der 2Gplus-Regelung begrüßte der 1. Vorsitzende Wolfgang Reifer aktive und fördernde Mitglieder im katholischen Pfarrheim in Willebadessen. Sehr gefreut hat sich der Vorstand über die Teilnahme des Ehrenmitgliedes Konrad Seiler.
Der Blick ging erneut zurück auf ein schwieriges Jahr 2021 – wenige Auftritte, eingeschränkter Probenbetrieb und letztendlich die Absage des Adventskonzertes. Der Wegfall der eigenen Räumlichkeiten aufgrund von Umbaumaßnahmen am Haus des Gastes begleiteten den Verein auch im Jahr 2021 noch und ein Ende ist erst im Laufe des Jahres 2022 in Sicht. Seit Anfang März ist nach einem Vierteljahr Pause wieder ein Probenbetrieb möglich und auch das Jugendorchester hat seine Proben wieder aufgenommen.
Während der Versammlung konnten langjährige Mitglieder geehrt werden. Alina Gell und Sophia Jeziorek wurden für 20 Jahre geehrt. Die Ehrungen von Theresa Gockeln (10 Jahre) und Raphael Fecke (25 Jahre) werden zeitnah nachgeholt.
In diesem Jahr standen Vorstandswahlen auf der Agenda. Im Jahr 2020 hatte Wolfgang Reifer angekündigt nur noch für diese Amtszeit als 1. Vorsitzender zur Verfügung zu stehen. Somit stellte er sich nicht mehr zur Wahl. Bei der anschließenden Wahl konnte Ralf Schulte zum 1. Vorsitzenden und André Hillebrand zum 2. Vorsitzenden gewählt werden. Das Amt der Kassierer bleibt in der Hand von Wiebke Verse und Lars Reiffer und auch bei der Schriftführerin gab es keine Veränderungen, weiterhin übernimmt dies Teresa Strathausen. Als Jugendvertreterin im Vorstand wurde Theresa Verse durch die anwesenden Jugendlichen gewählt. Ulrich Pieper stellte sich auch nicht mehr zur Wahl des Vertreters für die fördernden Mitglieder. Aus diesen Reihen stellte sich Christoph Leifeld zur Wahl und wurde einstimmig gewählt. Für das Team Ausbildung fungierte Sandra Gockeln die letzten zehn Jahre als Vertreterin im Vorstand. Sandra Gockeln gab dieses Amt nun auch frei und konnte in einer internen Teamsitzung durch Wolfgang Reifer besetzt werden. Somit bleibt Wolfgang Reifer auch weiterhin dem Vorstand erhalten.
Der Musikverein Willebadessen hofft in diesem Jahr wieder ein paar Auftritte mehr zu haben. Geplant ist u.a. im August der Gegenbesuch in Oettingen, anlässlich des Kirchweihfestes in Willebadessen ein Gemeinschaftskonzert mit Frauenchor und Männergesangverein und wieder ein Adventskonzert.
Zum Schluss der Versammlung bedankte sich Ralf Schulte bei Wolfgang Reifer für seinen unermüdlichen Einsatz in den letzten Jahren. „Lieber Wolfgang, du bist seit 45 Jahren aktiv im Musikverein Willebadessen und hattest zwei Jahre das Amt des 2. Vorsitzenden und insgesamt für 18 Jahre das Amt des 1. Vorsitzenden inne. Das muss man erstmal schaffen!“, resümiert Ralf Schulte über die geleistete Arbeit von Wolfgang Reifer. Ralf Schulte überreichte im Namen des Vereins ein Präsent an Wolfgang Reifer – ein Musical-Gutschein mit Hotelübernachtung.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder