Kürbismarkt fällt aus

Polle (ozm) - Der Vorstand der Laienspielgruppe Polle hat sich schweren Herzens entschlossen, den Kürbismarkt auf der Poller Burg nicht stattfinden zu lassen. Es kann nicht verhindern werden, dass sich an der Café-Theke, der Essensausgabe und der Toilette Staus bilden, was aber nach den neuen Hygienevorschriften vermieden werden muss. Das ist leider aufgrund der örtlichen Gegebenheiten einfach nicht möglich.
Die Laienspielgruppe Polle freut sich auf einen nicht durch das Coronavirus beeinträchtigten Kürbismarkt im nächsten Jahr.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder