Königsschießen des KSV Derental

Burkhard und Diane Göldner regieren

Derental (brv) - Burkhard Göldner und Diane Göldner neues Königspaar des KSV Derental. Im Hotel Derentaler Hof der Kameradschaftsabend des Krieger- und Schützenvereins Derental statt. Nach einem gemeinsamen Essen wurde vom 1. Vorsitzenden Kai Zimmermann die Proklamation der neuen Majestäten 2019 vorgenommen.

Insgesamt nahmen 30 Vereinsmitglieder am Königsschießen teil. Jeder Teilnehmer durfte 7 Schuss abgeben, wobei die 5 besten Treffer gewertet wurden. Bei den Erwachsenen wurde mit dem Kleinkalibergewehr stehend-aufgelegt auf eine Entfernung von 50m geschossen, die Jugend schoss mit dem Luftgewehr stehend-freihändig auf eine Distanz von 10m. Bei den Herren erreichte Burkhard Göldner mit 50 Ring den 1. Platz und wurde somit neuer Schützenkönig 2019! Auf Platz 2 folgte Jörg Weber und Platz 3 belegte Karl-Heinz Schlue. Bei den Damen ging der Titel der Schützenkönigin an Diane Göldner mit 47 Ring! Platz 2 belegte Lisa Fetköter und Platz 3 errang Jutta Brömsen bei den Damen. Im Bereich der Jugend (Luftgewehr) wurde Jaqueline Schlue mit 35 Ring neue Jugendkönigin! Die Plätze 2 und 3 gingen an Gerold Brune und Henrik Beckmann.
Zu Ehren des verstorbenen Vereinskollegen Rudi Rössel fand auch in diesem Jahr das traditionelle „Rudi-Rössel-Gedächtnisschießen“ statt, bei dem jeder Teilnehmer 3 Schuss auf eine Scheibe abgeben durfte. Den ersten Platz bei den Herren erreichte Jens Fetköter mit 29 Ring. Bei den Damen wurde Jutta Brömsen mit ebenfalls 29 Ring Siegerin. Bei der Jugend gewann Jaqueline Schlue mit 20 Ring (Luftgewehr).

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder