„Egerländer Besetzung“ des Heeresmusikkorps Kassel

Wohltätigkeitskonzert in Alsterhalle

Bühne (brv) - Anlässlich seines 50 jährigen Jubiläums ist es dem Musikverein Bühne gelungen ein besonderes Schmankerl für alle Freunde der volkstümlichen Blasmusik zu engagieren.

Bild anzeigen

Die "Egerländer Besetzung" des Heeresmusikkorps Kassel.

© Foto: Heeresmusikkorps

Am 08. November 2017 um 19.30 gibt die „Egerländer Besetzung“ des Heeresmusikkorps Kassel ein Wohltätigkeitskonzert zugunsten der Deutschen Knochenmarkspenderdatei in der Alsterhalle in Bühne.
„Wir sind sehr stolz das es uns gelungen ist diese Formation mit hervorragenden Profimusikern des traditionsreichen Heeresmusikkorps für diesen Abend gewinnen zu können“ so der Vorsitzende Michael Hengst.
Die Egerländer Besetzung als größtes Ensemble innerhalb des Musikkorps hat sich wie der Name schon sagt ganz der Volkstümlichen Egerländer Blasmusik verschrieben und begeistert damit seine Zuhörer immer wieder aufs Neue.
Wer sich Karten für dieses Musikereignis sichern möchte, kann diese in den Filialen der Volksbank in Borgentreich und Bühne zum Vorverkaufspreis von12 Euro erwerben.
An der Abendkasse beträgt der Eintritt 14 Euro pro Person. Mit dem Erlös dieser Veranstaltung möchte der Musikverein Bühne die Deutsche Knochenmarkspenderdatei bei ihrer Arbeit unterstützen.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder