Seminar Gesprächsführung

Willebadessen (wrs) - Das Christliche Bildungswerk Die Hegge lädt vom 7. bis 9. Februar 2020 zu einem neuen Seminar ein: Schwierige Gespräche gekonnt führen. Der Schwerpunkt liegt auf Gesprächen bei der Trauerbegleitung.

Ein Verlust löst mannigfaltige Emotionen, Bedürfnisse und Wünsche bei den betroffenen trauernden Menschen aus. Innerhalb eines Systems können dadurch Konfliktsituationen entstehen. Vor allem die Kommunikation mit trauernden Kindern und Jugendlichen stellt Erwachsene oft vor große Herausforderungen. Eine neutrale, außenstehende Person hat die Möglichkeit, eine achtsame und hilfreiche Gesprächsführung im Familiensystem zu fördern.
Hierfür bietet das Seminar durch die Vermittlung von theoretischem Wissen in Verbindung mit Praxisfällen und mit Selbsterfahrungsübungen eine Hilfestellung. Ziel ist es, Handlungsmöglichkeiten kennenzulernen und diese in einem geschützten Rahmen innerhalb der Gruppe einzuüben.

Dazu stellt die Diplom-Psychologin (BDP) und Gestalttherapeutin Bettina Hagedorn aus Dortmund zunächst die Grundlagen der gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg vor. In Rollenspielen werden dann konkrete Situationen geübt und optimiert. Kirsten Fay, Köln und Nicole Nolden, Bergisch Gladbach, beide erfahrene Trauerbegleiterinnen und Initiatorinnen des Projektes TrauBe, Trauerbegleitung für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene sowie Dozentinnen für Trauerbegleitung üben Praxisgespräche und besprechen diese mit den Teilnehmenden. Themen können sein (je nach Teilnehmerinteresse): Telefonberatung vor, während und nach Versterben von nahestehenden Angehörigen eines Kindes – insbesondere die Beratung von Erwachsenen im Umgang mit Kindern, Krisengespräch mit Jugendlichen, Krisengespräch mit Angehörigen und deren Kindern, einzelne Gespräche mit Angehörigen. Beratung von Fachpersonen wie Psychotherapeuten, Seelsorgern, Sozialarbeitern, Lehrkräften, Erziehern.

Anmeldungen und weitere Auskünfte: Die Hegge, 34439 Willebadessen, Tel: 05644-400 und 700, www.die-hegge.de, bildungswerk@die-hegge.de.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder