Stadtschützenfest

Markus Güthoff und Christina Pischke regieren die Schützen

Bild anzeigen

Markus Güthoff und Christina Pischke regieren die Schützen.

© Foto: privat

Warburg (wrs) - Am Samstag, dem 17. September, findet das Stadtschützenfest unter der Regentschaft von Stadtkönig Markus Güthoff mit seiner Stadtkönigin und Schwester Christina Pischke in Dössel statt. Nachdem die bereits mehrfach geplante Veranstaltung bedingt durch die Corona-Pandemie im Jahr 2020 und 2021 und im Frühjahr 2022 abgesagt werden musste, freut sich das Stadtkönigspaar nun im vierten Anlauf gemeinsam mit seinem Hofstaat und dem Schützenverein Dössel sowie den Königspaaren und Delegationen der Warburger Schützenvereine über viele einheimische und auswärtige Gäste, um bei hoffentlich trockenem Wetter einen großen Umzug durch das festlich geschmückte Bördedorf anzuführen und anschließend in der Bördehalle fröhliche und gesellige Stunden zu verbringen. Nach Karl-Heinz Emmerich im Jahr 1985, Manfred Göbel im Jahr 1994 und Dirk Emmerich im Jahr 2004 holte Markus Güthoff 2019 die Stadtkönigswürde zum vierten Mal in das kleine Bördedorf nördlich von Warburg. Unterstützt wird das Stadtkönigspaar am Wochenende durch die Königsoffiziere Harald Bünz mit Ehefrau Manuela sowie Thorsten Fuest mit Ehefrau Daniela. Zum weiteren Hofstaat gehören Markus Sommer mit Ehefrau Verena sowie Hans-Jürgen Güthoff mit Ehefrau Ulrike. Der Ablauf des Festprogramms: Ab 17 Uhr Empfang der eingeladenen Schützenvereine sowie der Ehrengäste auf dem Bauernhof Peine im Pöppelhöfenweg; Antreten des der Schützen des Schützenvereins Dössel am Spielplatz in der Dorfmitte zum Abholen des Stadtkönigspaars und des Hofstaates im Finkenweg; 18 Uhr Begrüßung durch den Vorsitzenden des Schützenvereins Dössel, Arnold Beine und Festansprache durch den Bürgermeister der Hansestadt Warburg, Tobias Scherf; Großer Festumzug mit anschließendem Festball in der Bördehalle, begleitet durch die Tanzband "Genial Live".

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder