Chefarzt der Frauenklinik

Dr. Stefan Bettin ist Top-Mediziner 2019

Bild anzeigen

Dr. Stefan Bettin gehört laut dem Focus zu den besten Ärzten Deutschlands.

© Foto: privat

Höxter (ozm) - Dr. Stefan Bettin, Chefarzt der Gynäkologie und Geburtshilfe am Klinikum Weser-Egge, hat es 2019 erneut auf die Focus-Ärzteliste geschafft und ist damit zum zweiten Mal in Folge zu den Top-Medizinern Deutschlands im Bereich Gynäkologie & Geburt gewählt worden. Für das Ranking wurden über mehrere Monate hinweg bundesweit Ärzte nach dem Fachkönnen ihrer Kollegen befragt sowie Patientenerfahrungen ausgewertet.
"Die Zufriedenheit meiner Patientinnen hat für mich höchste Priorität: Ich orientierte mich an den Hoffnungen und Erwartungshaltungen der Frauen und beziehe sie in die Wahl der Behandlungsmethoden mit ein. Aufklärung ist für mich das A und O - wie natürlich auch ein gutes Ergebnis", sagt Dr. Stefan Bettin, der auf die erneute Auszeichnung stolz ist. Seit 2014 leitet er die Frauenklinik am Standort St. Ansgar Krankenhaus Höxter und hat seitdem dort modernste Operationstechniken eingeführt.
Schonende Eingriffe und der Erhalt gesunden Gewebes sind dem Gynäkologen ein großes Anliegen. "Bei Senkungszuständen beispielsweise wird in Deutschland die Gebärmutter noch viel zu häufig entfernt. Dabei ist das häufig gar nicht oder nur teilweise notwendig."
90 % aller Operationen in der gesamten Gynäkologie werden inzwischen laparoskopisch mit 3-D Technik durchgeführt. Dabei werden OP-Instrumente und Kamera durch die Bauchdecke ins Körperinnere geschoben, ein großer Schnitt ist nicht erforderlich. "Diese Operationen sind blutungsfrei, ohne Wundinfektionsrisiko und schmerzarm. Unsere Patienten sind am OP Tag gut belastungsfähig, benötigen eine geringe Schmerzlinderung und fragen meist schon am 2.Tag nach der Entlassung."
Die Technik ermöglicht es auch, den Patientinnen beim Entlassungsgespräch ihren Befund anhand exakter OP-Bilder zu demonstrieren. Alle zwei Jahre werden alle wegen Senkungszuständen oder Stuhl- und Harninkontenz operierten Patientinnen zum Austausch-Forum "Geht es Ihnen besser?" eingeladen. "Ich will sehen, wie erfolgreich die Behandlungen auch langfristig sind."
Neben dem Feedback seiner Patientinnen sieht Dr. Stefan Bettin auch ständige Weiterbildung und den Austausch unter Fachkollegen maßgeblich für den Erfolg. Er führt Operationskurse durch und lädt regelmäßig Experten aus ganz Deutschland zum Erfahrungsaustausch ein.
Die Focus-Ärzteliste im Bereich "Gynäkologische OPs" ist in der aktuellen Ausgabe FOCUS-GESUNDHEIT "Ärzteliste 2019" veröffentlicht.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder