Workshop „Ernährungskompetenz im Sport“

Kreis Höxter (ozm) - Nicht nur im Spitzensport, auch im Breitensport ist eine ausgewogene Ernährung wichtig. Der Kreissportbund Höxter bietet am Samstag, 22. September, einen ganztägigen Workshop für Übungsleiter C an unter dem Motto „Mehr Ernährungskompetenz im Sport“. Anmeldungen nimmt die KSB-Geschäftsstelle in Höxter unter www.ksb-hoexter.de/anmeldungen entgegen.
Im Sport sind Erfolg, Wohlbefinden sowie Freude an der Bewegung eng mit einem ausgewogenen Ess- und Trinkverhalten verknüpft. Voraussetzung dafür ist, selber über aktuelles Wissen zu verfügen und es unter Berücksichtigung der eigenen fachlichen Möglichkeiten und Grenzen vermitteln zu können.
Die Verbraucherzentralen haben gemeinsam mit mehreren Landessportbünden ein Paket mit dem Titel „Mehr Ernährungskompetenzen im Sport“ erstellt. Es ist ein Beitrag für die Aus- und Weiterbildung von Trainer und Übungsleiter im Breitensport.
Der Landessportbund NRW und die Verbraucherzentrale NRW wollen Übungsleitern und Trainern in Nordrhein-Westfalen das Paket vorstellen.
Inhalte der Fortbildung sind: Vorsprung durch leistungsgerechte Ernährung – Essen in Training und Wettkampf, sportliche Durstlöscher – Trinken und Getränke, nur bedingt ein Gewinn – Sportlerlebensmittel.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder