Bilder des Tages vom 01.12.2020

Bilder des Tages vom 01.12.2020
In Naypyidaw in Myanmar geht der Mond über einer vergoldeten Pagode auf. Im Licht der aufgehenden Sonne flattern Tauben durch das indische Mumbai. In der Nacht zum Welt-Aids-Tag haben Aktivisten in Kathmandu in Nepal symbolisch eine rote Schleife aus Kerzen entzündet. Jedes Jahr am 1. Dezember wird weltweit der Welt-Aids-Tag begangen. Die rote Schleife steht für die Solidarität mit Menschen, die von HIV und Aids betroffen sind. Von den Zerstörungen durch die jüngsten Wirbelstürmen "Eta" und "Iota" in Nicaragua ist nach Angaben der Regierung rund die Hälfte der Bevölkerung betroffen. Die entstandenen materiellen Schäden beziffert sie auf mehrere hundert Millionen Euro. Dutzende Menschen kamen ums Leben. Das Foto zeigt ein Paar in einem Dorf an der Atlantikküste, das auf Hilfe wartet.
In Naypyidaw in Myanmar geht der Mond über einer vergoldeten Pagode auf.
Im Licht der aufgehenden Sonne flattern Tauben durch das indische Mumbai.
In der Nacht zum Welt-Aids-Tag haben Aktivisten in Kathmandu in Nepal symbolisch eine rote Schleife aus Kerzen entzündet. Jedes Jahr am 1. Dezember wird weltweit der Welt-Aids-Tag begangen. Die rote Schleife steht für die Solidarität mit Menschen, die von HIV und Aids betroffen sind.
Von den Zerstörungen durch die jüngsten Wirbelstürmen "Eta" und "Iota" in Nicaragua ist nach Angaben der Regierung rund die Hälfte der Bevölkerung betroffen. Die entstandenen materiellen Schäden beziffert sie auf mehrere hundert Millionen Euro. Dutzende Menschen kamen ums Leben. Das Foto zeigt ein Paar in einem Dorf an der Atlantikküste, das auf Hilfe wartet.
Quelle: AFP

Anzeige