7. Spieltag Regionalliga Nordost

FC Carl Zeiss Jena will auch in Babelsberg gewinnen

Jena (anw) – Andreas Zimmermann wird seine Wahl schon am 21. September 2013 treffen. Zusammen mit seinem Co-Trainer Marco Kämpfe will Jenas Chefcoach am Samstag die Aufstellung für die Auswärtspartie am Wahlsonntag beim SV Babelsberg 03 festlegen.

Bild anzeigen

Jenas Angreifer Junior Torunarigha hofft auf seinen Einsatz am Sonntag in der Auswärtspartie bei Babelsberg 03.

© Foto: anw

„Das Ziel ist ein Sieg“, gab Zimmermann, der zum 2. Mal ein Pflichtspiel leitet, die an die Mannschaft unter der Woche vermittelte Einstellung vor. Der SV Babelsberg, der nach dem Abstieg aus der 3. Liga trotz 18 Angängen zum Ende der vergangenen Saison ganz gut in die Regionalliga Nordost gestartet war und aktuell Platz 6 mit 10 Punkten einnimmt, sei eine „starke“ Mannschaft. „Ich habe den Jungs gesagt“, teilte Zimmermann am Freitag der Presse mit, „dass wir im Karl-Liebknecht-Stadion nicht an unsere Grenzen, sondern über unsere Grenzen hinausgehen müssen.“

Ein bis zwei Positionen seien noch offen. Ob Angreifer Junior Torunarigha in der Startelf stehen wird, ließ Zimmermann offen. Der Stürmer, seit Saisonbeginn in Jena unter Vertrag, hatte im letzten Spiel beim 2:0-Heimsieg gegen Hertha BSC II. mit seiner Einwechslung in der 78. Minute noch mal für eine deutliche Belebung im Jenaer Angriff gesorgt und gezeigt, wie gekonnt und für den Gegenspieler gefährlich er seine 1,91 m einzusetzen vermag. Torunarigha, bisher für die TSG Neustrelitz, RW Oberhausen, Hertha BSC und den Chemnitzer FC aktiv, ist zu einem Liebling der Jenaer Fans avanciert.

Zumindest die verübelten dem Stürmer nicht seine Rot-Gelbe Karte am 2. Spieltag. Da konnte er in der 88. Minute gegen den VFC Plauen zum 4:2-Endstand einnetzen. In seiner Freude riss sich der Angreifer das Leibchen vom Leib und da er bereits nach einem Foul verwarnt worden war, folgte regelkonform der vorzeitige Gang in die Kabine.

 

 

 

 

 

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder
Als Startseite festlegen Facebook Twitter RSS-Feeds Mobile