Achim Mentzel präsentiert Bundes-Wettbewerb zum 55. Jubiläum 


„Herzklopfen Kostenlos“ sucht Deutschlands beste Showtalente

Neustadt/Orla (VAD/cb) - Selbst die deutsche Punk-Ikone Nina Hagen, der erfolgreichste Schlagersänger des Ostens Frank Schöbel und der Volksmusikstar Eberhard Hertel waren einst Teilnehmer der nun mit 55 Jahren dienstältesten Talente-Show Deutschlands.

1958 rief der beliebte Entertainer Heinz Quermann die Talentesuche als TV-Show ins Leben - lange bevor das Privatfernsehen mit diversen Casting-Formaten auf Superstar- und TV-Quoten-Jagd ging.

Bild anzeigen

Kulturamtsleiter Ronny Schwalbe, Co-Moderatorin Romy, Chefjuror Andreas Dornheim, Talente-Show-Patin Petra Werner-Quermann und Präsentator Achim Mentzel (v.l.) suchen 2013 die TV-Stars von morgen.

© Foto: Helmut Peterlein

Tausende Bewerber standen seitdem mit ihren Showdarbietungen in diesem Wettbewerb, der die Türen für große TV-, Bühnen- und CD-Erfolge öffnete. So starteten in den vergangenen Jahren auch viele junge Künstler, wie Sängerin Katharina Herz - ausgezeichnet mit der ”Goldenen Stimmgabel” des ZDF oder Bassbariton und ”Superstar der Volksmusik” Ronny Weiland hier ihre überaus erfolgreiche Karriere


Achim Mentzel und das Team um Chefjuror Andreas Dornheim und den Kulturamtsleiter der Gastgeberstadt Neustadt an der Orla Ronny Schwalbe starten in bester Geburtstagslaune zum 55. Jubiläum mit ihrer Suche nach den begabtesten und hoffnungsvollsten Bühnen- und TV-Stars von morgen noch einmal richtig durch. Unterstützt werden sie u.a. erneut von Shootingstar und Co-Moderatorin Romy, Show-Patin Petra Werner-Quermann, Tochter des TV-Talente-Show-Gründers Heinz Quermann und Thomas Dahmen, dem Vorsitzenden des Rundfunk-Programmbeirates bei Landeswelle Thüringen. Gesucht werden Showdarbietungen in den Bereichen Gesang und Instrumentales sowie Artistik, Humor, Tanz und Zauberei. Bewerben können sich Einzelkünstler und Gruppen ohne Altersbeschränkung, die quasi am Anfang ihrer künstlerischen Laufbahn stehen. 
Bewertet werden die finalen Teilnehmer des Wettbewerbes von einer Fachjury. Auch das über mehrere Tausend Gäste zählende Publikum vor der Bühne aus dem gesamten Bundesgebiet wählt per Abstimmungskarte seinen Favoriten. Für den Wettbewerb am 16. Juni 2013 in Neustadt an der Orla werden aus allen Bewerbungen 22 hoffnungsvolle Talente verschiedener Genre ausgewählt. 

”Uns ist es wichtig, nur die Besten auf die Bühne zu schicken und nicht, etwa wie in bekannten TV-Castingshows, weniger begabte Bewerber vorzuführen und auf ihre Kosten Quote zu machen”, erklärt der langjährige Chefjuror Andreas Dornheim.
Erneut vergibt die Talente-Show gemeinsam mit der Kreissparkasse Saale-Orla die begehrten Awards ”Bundes Talente Preis der Unterhaltungskunst” sowie weitere attraktive Förderpreise an die besten Teilnehmer. Bewerbungsschluss ist der 30. April 2013. Für noch unschlüssige Talente bleibt gesagt, dass die Teilnahme an "Herzklopfen Kostenlos" hervorragende Startmöglichkeiten für eine erfolgreiche Künstlerkarriere bietet.

”Bei vielen Veranstaltungen in Deutschland begegnen mir Künstler, die ich bei ”Herzklopfen Kostenlos” präsentiert habe und sie erzählen mir, dass die Talente-Show das Sprungbrett für ihre Karriere war”, weiß Achim Mentzel, der seit 1997 die Talente-Show moderiert, stolz zu berichten.


Weitere Informationen zur Bewerbung gibt es im Internet unter: www.herzklopfen-kostenlos.de


Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder
Als Startseite festlegen Facebook Twitter RSS-Feeds Mobile